http://www.E-LIEratum.de
#1

Dämmerung

in Natur 26.08.2006 20:52
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Dämmerung

Entlang zieht weicher Gräserflaum
das rote Klatschmohnblütenband
es ist so still, man hört es kaum
das trübe - seichte Abendland.

Am Himmel zieht die Wolkenstadt
Als goldgelb runder Heil`genschein
Ich zupf das letzte Blütenblatt
Es fliegt davon, wird glücklich sein.





nach oben

#2

Dämmerung

in Natur 29.08.2006 14:40
von DOCC | 124 Beiträge | 124 Punkte
Hallo Nonverbal,
wirklich schönes Stimmungsbild, das hinten raus bissel melancholisch wird. Erinnert mich an dieser Stelle so an die "Abzupforakel" sie liebt mich-sie liebt mich nicht...
Störend empfinde ich das "fast kaum" in S1Z3 (warum nicht: man hört es kaum?). Und "Glücklichsein" in S2Z4 ist sicher nicht als Substantiv gemeint.
Schön!
Liebe Grüße von
DOCC

nach oben

#3

Dämmerung

in Natur 29.08.2006 22:11
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
hallo DOCC,

dankeschön für deine lieben worte, hab mich echt gefreut. deine vorschläge nehme ich dankend entgegen und ändere das "man hört fast kaum" in "man hört es kaum" und ja stimmt das ende war nicht als substantiv gemeint, war einfach ein schusselfehler

Lieben Gruß Franzi

nach oben

#4

Dämmerung

in Natur 29.08.2006 22:19
von sEweil | 654 Beiträge | 654 Punkte
Hallo Franzi

Ich Depp las immer Gläserflaum und wusste nicht woran ich war.
Ich schließe mich, nach dieser Erkenntnis ( ) Docc an, ein schönes Stimmungsbild.
Ansonsten hat Docc alles verraten. (So glaube ich.)

Lg Thomas

nach oben

#5

Dämmerung

in Natur 29.08.2006 22:21
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
ein kleines lächeln reicht schon um meinen abend schön ausklingen zu lassen nach so einem stressigen spätdienst in der rehaklinik

nach oben

#6

Dämmerung

in Natur 31.08.2006 23:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
-----

nach oben

#7

Dämmerung

in Natur 01.09.2006 00:18
von Roderich | 645 Beiträge | 645 Punkte
Hallo Franzi,

ein wirklich sehr schönes Naturbild, kann mich da meinen Vorschreibern nur bedingungslos anschließen. Allerdings würde ich die Interpunktion noch einmal überarbeiten und mich entweder für durchgängige Großschreibung am Zeilenanfang oder eine saubere Groß-/Kleinschreibung entscheiden. Aber das ist auch schon alles, peanuts.

Vielen Dank für dieses bezaubernde Bildchen.

Viele Grüße

Thomas

nach oben

#8

Dämmerung

in Natur 01.09.2006 11:26
von Joame Plebis | 3.383 Beiträge | 3363 Punkte
Hallo!
Ein wirklich schönes Gedicht.
Nur ganz komischen Typen könnte Heil'genschein und am Schluß das wird glücklich sein nicht vollkommen zusagen. Doch fände ich auch keine besseren Worte.

Freundlichen Gruß!
Joame

nach oben

#9

Dämmerung

in Natur 04.11.2006 18:10
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
danke ihr lieben ;-)

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HajoHorst
Forum Statistiken
Das Forum hat 8813 Themen und 70730 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).