http://www.E-LIEratum.de
#1

Neuer Versuch

in Düsteres und Trübsinniges 05.08.2006 09:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
Neuer Versuch


Die kuh,

die einst
den zaun erbaut,

hat ihn nun satt-

sie schaut

nach draußen ohne Unterlaß.

Nun geh,
das gatter ist zerbombt-

die freiheit kommt.

nach oben

#2

Neuer Versuch

in Düsteres und Trübsinniges 05.08.2006 09:54
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hoi Totem

welcome to the tümple

Was mir schon gefällt ist das Reduzierte. Hiermit kann ich etwas anfangen. Kein dummes Gewäsch kein Larifari was leider immer wieder hochgelobt wird. Nur fehlt mir hier ein Denkansatz. Gut, das Gatter ist zerbombt, aber ich finde keinen Bezug zu einer wirklichen Begebenheit und somit stellt sich mir die Frage, warum das Gatter zerbombt ist. Die Freiheit nahm sich die Kuh selbst. Gut. Aber welchem Umstand verdankt die Kuh die neu gewonnene Freiheit?

LG Gem

nach oben

#3

Neuer Versuch

in Düsteres und Trübsinniges 05.08.2006 10:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
Moin gem!

Danke für die schnelle Antwort. Der Umstand für die Freiheit kann doch alles Mägliche sein.

Grüsse Totem

nach oben

#4

Neuer Versuch

in Düsteres und Trübsinniges 05.08.2006 10:08
von sEweil | 654 Beiträge | 654 Punkte
Herzlich Willkommen im Tümpel Totem.

Die reduzierte Form gefällt auch mir, es ist nett, aber viel mehr sehe ich nun auch nicht, als dass es nett ist.

Bis zum "Nun geh," gefällt es mir sehr gut, es springt dahin.
Danach kommt das etwas rasch daher ohne Anhaltspunkte.
Zwar kann es alles bedeuten, nur fragt sich der Leser, wie man an Gem erkennt, wieso?
Da lässt du uns alleine und sagst wir sollen uns unseren Teil denken, was in Ordnung ist, aber unbefriedigend.

Lg Thomas

Edit: Noch eines. Ist der Titel: Neuer Versuch?
Sehe hier keine Verbindung mit dem Inhalt.

Es gibt die Möglichkeit Private Nachrichten zu erhalten. Diese Funktion musst du aber erst aktivieren. Wenn du das nicht möchtest fühle dich nicht gedrängt.

nach oben

#5

Neuer Versuch

in Düsteres und Trübsinniges 05.08.2006 11:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hi Thomas!

Eine Bombe schlaegt auch unverhofft ein. Manchmal kann man nicht mehr sagen. Sie zerstört alles.
Vielen Dank für dein Willkommenheißen,
es grüßt dich Totem

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 47 Gäste sind Online:
otto

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8979 Themen und 67269 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
otto

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).