http://www.E-LIEratum.de
#1

Stilles Blut

in Düsteres und Trübsinniges 09.05.2006 23:36
von Roderich (gelöscht)
avatar
Stilles Blut


Ich werde kälter, aber
das ist in Ordnung.
Mein Blut, das gestern
noch heiß pochend meine
Adern verdampfte,
gefriert heute in meinem
Fleisch aber
das ist in Ordnung.

Ich werde nun einmal
älter wie wir alle
je nach Lebenslinien
verwelken oder erfrieren.
Stilles Blut liegt in
meinem Körper,
ruht sich aus, muss nicht mehr
pulsieren.

Und ich hauche
ein kristallenes „Gute Nacht“
und warte, dass
mein Lebenssaft zu dem
Eisblock erkaltet, der ich
schon lange bin
da das Gestern im Heute
erfroren ist.

Es ist in Ordnung.

nach oben

#2

Stilles Blut

in Düsteres und Trübsinniges 10.05.2006 13:09
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hi Thomas,..

Gänsehaut...

Bestechend gut. Aber es macht mir Gänsehaut. Ein sehr merkwürdiges Gefühl, die eigene Sterblichkeit auf diese Art und Weise so eindringlich vorgehalten zu bekommen. Ob der Qualität Deines Gedichtes würde ich gerne sagen, mehr davon, aber für´s Erste habe ich genug.

Es ist in Ordnung.

Stille Grüße, Benno

nach oben

#3

Stilles Blut

in Düsteres und Trübsinniges 10.05.2006 13:13
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Benno,

hab vielen Dank für dein Lob. Ja, die eigene Sterblichkeit ist so eine Sache, die beschäftigt. Und auch die Frage, was wir mit unserem Leben, mit der Zeit, die wir haben, machen. Lassen wir sie in uns erstarren oder nutzen wir sie aus?

Aber sei versichert, dass du so einen schwermütigen Brocken in der nächsten Zeit wohl eher nicht von mir vorgesetzt bekommst. Zumindest nicht die nächsten zwei, drei Tage. Nein, ich will ja nicht als depressiver Melanch-Ösi verschrieen werden, der still auf seiner Alm sitzt und auf den Tod wartet. So einer bin ich nämlich keinesfalls. Aber ich liebe es halt, mit verschiedenen Aspekten des Seins und Nichtseins zu spielen und diese zu beleuchten.

Viele Grüße

Thomas

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).