http://www.E-LIEratum.de
#1

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 13:51
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Leute

Vielleicht eine etwas dumme Frage , aber ich weiss nie, was richtig ist und möchte endlich Klarheit darüber haben. Sagt man:

Was soll das denn?

oder

Was soll denn das?

Bzw. gibt es da eine Nuance?



Margot

nach oben

#2

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 14:12
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Natürlich gibt es da eine Nuance und zwar eine deutliche. Beim ersten liegt die Betonung auf dem "das", d.h. der Fragende kritisiert weniger grundsätzlich die Handlung des Gegenüber, als vielmehr das Ergebnis. Beim zweiten ist es umgekehrt, da könnte zum Beispiel lediglich der zeitpunkt des Handelns Unverständnis auslösen, weniger grundsätzlich die Handlung selbst.

D'accord?

nach oben

#3

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 14:12
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Hi Margot,
rein sprachgefühlsmäßig möchte ich behaupten, wenn jemand sagt:
'Was soll das denn?' ... hat er noch ein wenig mehr Geduld;bei
'Was soll denn das?' ... (nun wieder) ist die Geduldsschnur
schon fast gerissen.
In der 1. Version kann man das auch durch Sprechen erkennen, jedenfalls würde ich so sprechen.. 'was SOLL das denn'? oder 'was soll DAS denn'?
In der 2. Version würde ich betonen: 'was soll denn DAS'?
Insgesamt ist es aber schlechtes Deutsch, finde ich, schon, weil nur das Hilfsverb bemüht wird. Viele sprechen so. Ich bevorzuge eher erklärende Sätze und Fragen und spreche gern den Menschen selbst an bzw. setze eine Person - auch eine imaginäre wie den Maler bei Betrachtung eines Bildes - ein.
Ist das für Dich eine Antwort?

nach oben

#4

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 14:15
von Maya (gelöscht)
avatar
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten (und vielleicht zählt meine dazu )...

Keine Ahnung, ob es mit zeitlichen Gesichtspunkten zu tun hat, aber ich verwende ersteres immer, wenn ich mich konkret auf einen bestimmten Sachverhalt beziehe, letzteres, wenn ich allgemeiner die ganze Handlung des Gegenübers in Frage stelle...

LG, yamaha

nach oben

#5

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 14:21
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Lieber Suziki

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.

nach oben

#6

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 14:50
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
stimme mattes zu, aber: variante 1 kann auch ein bestimmtes handeln ankreiden.. in dem maße: "warum hast du das denn gemacht?" es ist also ein ergebnis/handlung (als ergebnis), das angekreidet wird. also spezifischer als beim zweiten, bei dem die betonung auf "soll" liegt.

ich muss nochmal drüber nachdenken.

nach oben

#7

Was soll das denn?

in Arbeitshügel 10.04.2006 19:02
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Vielen Dank, Leute. Jetzt ist es noch unklarer ...

Nein, Quatsch, das hilft mir schon weiter. Ich dachte eben auch, dass es da eine feine Nuance gibt, war mir aber nicht sicher. Doch wenn selbst Einheimische das finden, wird's wohl so sein.....

btw
@ Uschi
Schlechtes Deutsch? Ja, kann sein .... ich würde eher sagen Umgangssprache. Kommt immer etwas darauf an, wem man solche Ausdrücke in den Mund legt (schreibt).

merci @ Alle
Margot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8860 Themen und 71011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
gugol, HajoHorst

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).