http://www.E-LIEratum.de
#1

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 22:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
Damit es dunkel wird
Und still
Als ob die Sonn vergehen will
Und eine nur
Zurücklässt auf dem Himmelsflur
Die ihre Kinder hirt'

Es ist die Nacht
Die Stille nur
Die mir viel ähnlicher
Mich so viel deutlicher
Umreißt - und sieh, die Schwärze lacht!
Versenk das Licht und wend dich zur

ewig wartend, stillen Nacht
Und lösch das Licht... versuch es sacht...

04.04.06

nach oben

#2

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 22:22
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Narr

In der ersten Strophe verstehe ich nicht, was du mir sagen willst.
Ich vermute "die Kinder der Nacht"

Die zweite Strophe ist mir schon klar, da geht es darum, dass dein Lyri zur Schattengestalt wird. Aber bei der ersten Strophe steige ich nicht dahinter.
Erklär ma`

LG Gem

nach oben

#3

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 22:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
Vielleicht hätte ich die Überschrift des Gedichtes noch einmal in die erste Zeile des Beitrages schreiben sollen, dann würde es offensichtlicher sein, dass man die Überschrift quasi als ersten Vers lesen muss...

Naja die erste Strophe... muss man natürlich zusammen lesen mit der zweiten...
Das lyr. Ich will, dass es einfach nur von Dunkelheit und Stille umgeben ist. So dunkel, als wäre die Sonne "gestorben".. und am Firmament nur die ewige dunkle und lautlose Nacht zurücklässt...
Strophe 2 beinhaltet dann ein wenig Erklärung warum gerade die Nacht und nicht die Sonne.. aber auch einen Moment der Unsicherheit im Lachen des Dunkels.. ein Klammern an das lyr. Du mit dem Ruf sich der Nacht, in der das lyr. Ich lebt zuzuwenden.. und das Licht doch möglichst sanft / langsam / vorsichtig nur auszumachen...

Mir war da gestern um halb 12 einfach danach...

nach oben

#4

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 22:39
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Na klar, jetzt verstehe ich das. Ja, die Überschrift solltest du auf jeden Fall dazusetzen. Die Eine ist also die Nacht, die Ihre Kinder hütet. Die Kinder der Nacht. Dein Lyri wird zu einem Kind der Nacht.

Narr, du brauchst dich nicht immer für deine Sachen zu rechtfertigen. Auch finde ich, dass es nicht notwendig ist, dazu zu schreiben ob es etwas persönliches ist oder nicht. Das schadet eher, als dass es nützt.
Sei nicht so unsicher.

LG Gem

nach oben

#5

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 23:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
Sorry ^^*
Ich fühl mich eben minderbemittelt, wenn ich täglich so eure Werke lese... mir fällt auch nie ein hochtrabender Beitrag ein, den ich darauf schreiben kann

Danke aber und die Überschrift setz ich eben mal dazu

nach oben

#6

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 23:15
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Mach dir nicht so viele Gedanken. Das gibt nur Falten.
Du packst das schon.

LG Gem

Ps.: Das Gedicht finde ich inhaltlich gar nicht so schlecht. Das Einzige was mich etwas stört ist, dass es ein wenig schwülstig ist.



nach oben

#7

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 23:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
Schwülstig? Wie meinst du das, Gem?
Und wo genau? (sag bitte bitte nicht "überall")

nach oben

#8

Und lösch das Licht

in Diverse 05.04.2006 23:24
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Na zum Beispiel: Als ob die Sonn vergehen will
Oder: wend dich zur ewig wartend stillen Nacht

Das meine ich damit, aber das kann auch Geschmacksache sein. Jeder hat eben seine Vorlieben. Ich schreibe eben auch wieder etwas anders. Hier ist die Sprache aber doch durchgehend, sodass du für meine Begriffe gar nichts mehr ändern könntest.
Du wirst deinen Stil schon finden. Das ist sicher nur eine Frage des Geschmacks. Meine Sachen gefallen auch nicht jedem. Wichtig ist, dass du so schreibst wie du es dir selbst vorstellst. Das ist sicher ein langer weg, aber so prägst du deinen eigenen Stil.

So und jetzt gute Nacht.

LG gem

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70879 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Artbeck Feierabend

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).