http://www.E-LIEratum.de
#1

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 19:17
von Maya (gelöscht)
avatar
Hallo allerseits,

kann mir jemand sagen, ob ich die folgenden Zeilen metrisch richtig „analysiert“ habe, weil es für den Inhalt des Gedichts von großer Bedeutung ist?

Es ist, als wärst du da.
xXxXxX (3 h. Jambus, m. Kadenz)

Nicht da…
Xx (Trochäus, wbl. Kadenz)

nein hier, ganz dicht bei mir
xXxXxX (3 h. Jambus, m. Kadenz)

so als flüstertest du mir ins Ohr:
xXxXxXxXx (4 h. Jambus, wbl. Kadenz)

(nach dem Duden wird flüstern auf der ersten Silbe betont, aber gilt das auch für flüstertest? Irgendwie betone ich es beim Lesen, so wie oben beschrieben – nun sagt mir mal, dass sich der Duden irrt, ja? ).

Danke im Voraus!

LG, yamaha

nach oben

#2

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 19:38
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi yam

Bis zur 4. Zeile ist alles korrekt, aber der Duden hat schon Recht. Die letzte Zeile würde ich folgendermassen betonen:

so als flüstertest du mir ins Ohr
X/xXxxXxXx (das 'so' kann ich einfach nicht unbetont aussprechen. Würde da sowieso ein Komma setzen)

Gruss
Margot

nach oben

#3

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 20:05
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
zeile4: XxXxxxXxX / XxXxxXxxX

wobei mir variante 2 eher gefällt - und wohl auch inhaltlich mehr sinn ergibt. jedenfalls würde ich "Ohr" betonen, margot.


nach oben

#4

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 20:24
von Maya (gelöscht)
avatar
Das ging ja schnell, ich danke Euch!

Ach, dann war wohl der Wunsch Vater meines Gedankens, wasn Pech aber auch. Da habe ich die Stelle ja total vermurkst, weil ich anfangs nur einen Trochäus (als inhaltlichen Wendepunkt) im Gedicht habe wollte.
Nun bietet Ihr gleich drei verschiedene Varianten an und alle beginnen mit einem Trochäus; kann man sich denn eine der Varianten einfach so aussuchen, oder gibt es nur eine korrekte „Analyse“ dieser Zeile? Oder hat es mit Dialekten zu tun (die Bayern betonen vielleicht anders, als die Norddeutschen)?
Wenn ich Margots Variante nehme, wie wäre denn die korrekte Beschreibung dieser Zeile?

X/xXxxXxXx

(Trochäus, Trochäus, Jambus, Jambus oder Trochäus, Daktylus, Trochäus, Trochäus?)

Vielen lieben Dank noch mal !

LG, yamaha

edit:
Ich glaube, Arno hat mit der Betonung des Ohres recht (obwohl es mir umgekehrt lieber gewesen wäre, damit sich die männlichen und weiblichen Kadenzen regelmäßig abwechseln)

nach oben

#5

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 21:59
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
bei Margot wäre es wohl: Trochäus, Daktylus, Trochäus, Trochäus

bei mir: Trochäus, Daktylus, Daktylus, bet. Silbe

BG.

nach oben

#6

Metrum

in Arbeitshügel 04.04.2006 23:48
von Maya (gelöscht)
avatar
Danke, Arno ...

LG, yamaha

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online:
gugol

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8860 Themen und 71011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
gugol, HajoHorst

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).