http://www.E-LIEratum.de
#1

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 10:11
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Blutwurst


Frischer Haufen Hundekot
auf dem Bürgersteig bedroht
nicht die Ordnung dieser Stadt.
Aber ich hab's gründlich satt,
Tieren aus dem Weg zu gehen.
Ist vom Tier auch nichts zu sehen,
Kacke klebt an meinem Schuh.
Eklig, der Geruch dazu,
reizt die Magenwand zum Brechen...

Vorher aber ein Versprechen,
ob der Hund gedurfter Not:
Räumt den Weg, sonst seid ihr tot!




nach oben

#2

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 11:02
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Lieber Hundekotreintreter
glaub es jetzt oder dann später
können wir für diese Dinge,
reichlich wenig. Deshalb bringe
deine gutgemeinten Schläge
anderweitig an und säge
an den Hirnen unsrer Meister,
denn die sind es – Scheibenkleister! –
die uns zwingen unsre Nöte
abzulassen auf dem Weg. Böte
man uns nur ne grosse Wiese,
bei der Lotte oder Liese,
wärst du doch die Sorgen los,
und das Häufchen wäre bloss,
zwischen all der grossen Kacke,
kaum zu sehen und – au Backe –
auch nicht mehr so fest zu riechen
und du müsstest nicht mehr siechen.

So ist’s halt mit allen Dingen,
wo die Scheisse liegt, da springen,
halt die einen einfach drüber
und die andren, meist kopfüber,
treten rein und schreien: Mist!
Jeder halt ein Fanatist.


Du mit deinen As .... Nett gemacht und so wahr, aber wer will denn gleich Blut sehen ... tz tz.

Grüsse, häufchenweise
Margot

nach oben

#3

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 11:24
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Alle Hundeeigner tupfen
Bellos Nase auch mit Schnupfen
in das Häufchen in der Wohnung.
Kackt er draußen, gibt's Belohnung.
Denn das Hundchen soll verstehen:
Scheißen nur beim Gassigehen!

Dampft's dann draußen braun und weich,
tut es doch den Herrchen gleich.
Wenn sie sträflich es versäumen,
Bellos Häufchen wegzuräumen,
packt die alte Grinsebacke,
drückt sie herzhaft in die Kacke.

Wie wahr.

Grüße,
GW

nach oben

#4

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 12:15
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Danke. Und zwar beiden Dichtern.
Bitte glaubt, es liegt mir nicht fern,
sondern ferner, eure Hunde
abzuschlachten, meine Kunde
galt den Herrchen und den Frauchen
die es ihren scheiß Wauwauchen
(sorry, sind nicht meine Welt),
fehlt's an Zeit oder auch Geld,
nicht in die Natur gestatten:
In Feld, Wald und Flur vonstatten,
hat doch niemand was dagegen.
Aber wenn auf meinen Wegen
und dazu auf dunklen, engen
unsichtbare Bomben drängen,
dann ist's Essig mit dem Springen.
Keinem Menschen kann gelingen,
diesen fiesen Exkremisten
auf den zugeschiss'nen Pisten
unbekotet zu entkommen.
Daher noch einmal vernommen,
dass ich nur den Haltern trachte
nach dem Leben. Also sachte:
Nur weil Hunde scheiße sind,
bin ich in der Wut nicht blind!


nach oben

#5

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 12:53
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Auch Berlin hat große Not
mit massenweise Hundekot,
der auf Bürgersteigen droht,
doch hilft hier nicht der schnelle Tod
von dem Hund, gar seinem Halter
vorm regulären Sterbealter.
Um das Schuhwerk gut zu schützen
muss man den Kopf allein benützen!

Mir kam da ne Geschäftsidee,
wo ich wirklich nicht versteh,
das niemand vor mir darauf kam
zu tilgen all die Scheißegram!

Neues Futter, das muss her,
ich habe jetzt welches, bittesehr,
versetzt mit grellen Neonfarben
lässt es im Dunkeln niemand darben,
der tapfer seines Weges geht:
Kacke leuchtet, schaut nur, seht,
und ohne Fehltritt kommt er aus,
kehrt unbefleckt zurück nach Haus!

Und nicht nur Klippen sind umwunden:
leuchtend bunt in Abendstunden
bringt die Straßenkackbefleckung
unglaubliche Tourismusstärkung!


nach oben

#6

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 13:11
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Oh, Gott, der Pate muss mich hassen!
Konnte er nicht unterlassen,
mir mit seinem Werk zu höhnen?
Denn er meint, Berlin der schönen
Stadt gereiche es zur Ehre,
wenn man sie mit Kot bewehre,
der in bunten Farben leuchtet!

Wenn ich überlege, feuchtet
solches Bild mein grünes Auge
Janz Balin sieht aus wie Sau, geh
weg und leuchte mir nicht heim
mit solchem Mist, denn auch im Reim
sieht Scheiße einfach scheiße aus
wie bunter Hundedreck, ein Graus!

Es gibt nur eine Lösung: Mehr
Kohle für die B.S.R. !


nach oben

#7

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 13:32
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Lieber Mattes, sei entspannt,
und denke nur, wie dieses Land
schön funkeln könnte und auch leuchten;
auch Strom wir weniger verbräuchten.

Doch ist es klar, wenn ich genau
hinter all das Funkeln schau,
(da hilft auch kein Erfindergeist)
bleibt Scheiße Scheiße - wie zumeist!



nach oben

#8

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 14:01
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Und dass die stinkt, das ist nicht neu.
Doch wenn ich Scheiße lese, freu
ich mich, dass Augen sehen, klar,
doch riechen niemals, wunderbar!

Denn ich kann Nase, Ohren, Mund
zuhalten, doch wie ungesund
Bewegung bei geschloss’nen Linsen,
weiß jeder, der sich an das Grinsen

der Kinderschar erinnert, die
bei Blindekuh die Richtung schrie
und zwar die falsche, wie gemein!
Warst auch mal du das arme Schwein,

dass dann mit Schmackes auf die Schnauze
und längelang fiel auf die Plautze?
Ach, du warst bei den Grimassierern?
Ich heute bei den Massakrieren,

verspreche dir den Leichenschmaus
und steche dir die Augen aus.
Stopf’ dir die Kieker in die Nase
und hole dann die ganze Blase,

mit denen du mich schikaniertest,
auf meine Kosten amüsiertest.
Nun wird die Blutwurst präsentiert
Frisch ausgedrückt, leicht fermentiert.

Mag sein, dass ich jetzt ohne Faden
(m)einen Scheiß hier abgeladen.
Doch ohne Riech- und Sehvermögen,
wirst du vielleicht auch Scheiße mögen.

Und wie du siehst, oh nein, verzeih,
doch hiermit dir versichert sei:
In diesem voll-beschiss’nen Land,
ist niemand so wie ich entspannt.


nach oben

#9

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 15:13
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Ham wir jetz 'nen neuen Faden,
um Agressionen abzuladen
und mitzuteilen wie wir Leute
lieber gestern schon als heute

massakrieren wollen würden
Blutbäder heraufbeschwörten
wenn uns nicht die hohen Hürden
der Moral dabei so störten?

Das wär' gut, denn die Ersparnis
regelmäßger Katharsis
führt zu Dauerstress und Frust,
und wer hat schon darauf Lust?

Dann schon lieber hier nett posten
wie wir Hundeherrchen toasten
oder einfach nur verprügeln,
ohne uns dabei zu zügeln.

Sind die Verse auch nur Schund.
Sie zu schreiben ist gesund.

nach oben

#10

Blutwurst

in Humor und Fröhliches 13.01.2006 15:30
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Eigentlich ist das mein Faden!
Euren Scheiß hier abzuladen,
mag dem einen oder andern,
die von Thread zu Thread mäandern,
von der Notdurft überrumpelt,
lässlich sündhaft nur erscheinen.

Wenn mein Werk jedoch so humpelt,
dass die Kommentierer greinen,
wäre es nicht sehr viel feiner,
mit ein wenig Klopapieren,
sich vom Schreiber und auch seiner
Po-esie zu distanzieren,

als den ganzen Thread zuscheißen
dass Augias liefe fort?
Nein, ich kann es nicht gutheißen
Und ich spüle den Abort,
meinem Hintern Ehr’ bezeugen
und Verstopfung vorzubeugen.



nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8965 Themen und 67205 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).