http://www.E-LIEratum.de
#1

doch ich

in Düsteres und Trübsinniges 23.12.2005 12:20
von Roderich (gelöscht)
avatar
doch ich


doch ich,
müde von der immer
wieder vergeblichen Suche,
halte mich nicht länger auf

mit dir,
die du deine Augen schließt,
um mich nicht sehen zu müssen
mit meinen schweren Beinen,

und wir
gehen getrennte Wege:
du in der Morgenluft tänzelnd,
ich dem Sonnenuntergang

entgegen schlurfend.

nach oben

#2

doch ich

in Düsteres und Trübsinniges 29.12.2005 13:07
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Rod

Ich muss gestehen, ich habe es schon vorher gelesen und es hat mir auf Anhieb gefallen. Ich antworte dir aber erst jetzt, da sonst die anderen User denken, wir haben etwas miteinander (die geographische Nähe, könnte diesen Eindruck noch verstärken )

Ich kann mir die Personen bildlich vorstellen, wie sie beide in eine andere Richtung gehen. Auch gefällt mir das Schnörkellose sehr gut und hat in diesem Fall seine Berechtigung.
Hat mir durch seine kürze und die dargestellte Thematik sehr gut gefallen.

LG Gem

nach oben

#3

doch ich

in Düsteres und Trübsinniges 29.12.2005 16:31
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Gem,

vielen Dank für deine lobenden Worte, die mich sehr gefreut haben! Ein kleines Gedicht, das fast untergegangen wäre unter all den wortgewaltigen hier, und doch bleibt es nicht ungelesen. Da lacht des Dichters Herz.

Grüße

Thomas

PS: Ich finde auch, dass wir unsere Beziehung noch nicht öffentlich machen sollten. Du weißt, wie wir es vereinbart haben: Ein Schritt nach dem anderen.

nach oben

#4

doch ich

in Düsteres und Trübsinniges 01.01.2006 15:43
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
doch ich, lieber Thomas, habe das Gedicht doch auch nicht überlesen, oder fast nicht, jedenfalls lese ich es jetzt und finde es sehr erfrischend, dass du dem hohen Ton der Liebenden und Dichtenden (dem auch ich immer wieder verfalle) ein paar bodenständige Verse entgegenstellst, ohne platt zu werden.

NAtürlich muss ich ein bißchen an E.T. denken, wenn ich da dieses Ich-Wesen in die rote Sonne schlurfen sehe. Aber gerade heute, am Neujahrstag, ist mir dieses Außerirdischen-Feeling sehr sympathisch.

Grüße, Ulli

nach oben

#5

doch ich

in Düsteres und Trübsinniges 01.01.2006 18:30
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Ulli,

es freut mich sehr, dass ich - obwohl du an Wesen aus dem Weltall erinnert wurdest - den Boden mit meinen Versen nicht verlassen habe. Vielen Dank für deine anerkennenden Worte!

Grüße

Thomas

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8978 Themen und 67267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).