http://www.E-LIEratum.de
#1

Ich höre zu

in Humor und Fröhliches 20.10.2005 10:03
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Ich höre zu


Heute habe ich beschlossen:
Schluss jetzt mit der Schwärmerei!
Herzblut ist genug geflossen
und der Mai ist lang vorbei.

Jetzt will ich in Sümpfen schwimmen,
nicht versinken im Morast;
will die Sinne schärfend trimmen,
dass die Schwermut mir verblasst.

Denn mir geht es wie Mephisto:
Denke ich stets positiv,
merke ich, die Welt ist nicht so
und das macht mich depressiv.

Also bin ich lieber böse,
ziehe Gutes in den Schmutz,
haue derb und maliziöse
auf den blätterigen Putz.

Zwinge hoffentlich Poeten,
mir die Schönheit dieser Welt
zu beschreiben als Ästheten,
so dass sie selbst mir gefällt.

Lasst die jungen Triebe lieben.
Ich gehöre nicht dazu,
doch die Ahnung ist verblieben.
Rührt mir die! Ich höre zu.

nach oben

#2

Ich höre zu

in Humor und Fröhliches 20.10.2005 10:36
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Mattes

Das gefällt mir gut, obwohl es doch eine Kapitulation bedeutet. Nämlich die, dass das lyr. Ich aufhört zu schwärmen, ersehnen, lieben und letztendlich auch zu hoffen. Tja, schade, nicht? Ob dem "frommen" Wunsch, sich nur noch quasi an Secondhand-Gefühlen, die ihm die jungen Poeten verschaffen sollen, zu berauschen, musste ich gar ein wenig lächeln und dachte: Wart's ab!. Ansonsten sehe ich zu wenig Humor für diese Rubrik, weil in der letzten Zeile sehr viel Melancholie mitschwimmt. Schön, dass es nicht weinerlich daher kommt.

Grüsse
Margot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67244 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
alba, Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).