http://www.E-LIEratum.de
#1

Die ewige Minne

in Diverse 12.10.2005 22:10
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Die ewige Minne

"Ich sing"


Ich sing, um zu gefallen,
auch dir und dir und dir
und ruh erst, wenn ich allen
gefalle, so auch mir.

Ich sing vom sücht’gen Sehnen,
von Liebe, triebhaftmief,
von Herzausreißerplänen,
so schmerzhaft kreativ.

Ich sing von kranken Köpfen,
bettelarm an Geist,
der Notdurft in den Töpfen,
die Todesmut verheißt.

Ich sing, wie die Dämonen
in Engelsfallen gehn
und wie sich Teufel klonen,
wenn sie Gott ähnlich sehn.

Ich sing von Feuersbrünsten,
die Erde ist verletzt,
weil heiße Luft in Künsten
kein Löschwasser ersetzt.

Ich sing von Luftverpestern,
cholerischer Natur,
die giftig geifernd lästern
in gallischer Bravour.

Ich sing von Sonnenwenden
und Neumond jeden Tag,
von Sternen, die nicht blenden,
von wegen Staubbelag.

Ich sing von Krieg und Frieden,
das macht den Schwadroneur,
denn wem auch Sieg beschieden,
wird nie der Lage Herr.

Ich sing auch über Flüsse,
den Hunger nach Natur,
inflationäre Küsse
auf dekadenter Spur.

Doch wenn ich nicht gefalle,
verachtet ihr mein Wort,
dann hasse ich euch alle
und ziehe singend fort.

nach oben

#2

Die ewige Minne

in Diverse 13.10.2005 14:49
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Lieber Mattes,

es hat schon etwas Balladenhaftes und einige Passagen sind tatsächlich gut gelungen und nicht immer sofort, aber dafür mehrfach interpretierbar.
Es verführt dazu, wirklich einen verzweifelten, zweifelnden Balladensänger vor Augen zu haben.
Dennoch schleicht sich bei mir die Annahme ein, daß diese Zeilen mehr als schnell heruntergeleieert sind.
Die letzte Strophe überzeugt mich allerdings nicht. All zu sehr bricht hier ein jugendlicher Wahnsinn sich die Bahn, der so gar nicht zum Kritischen der vorherigen Zeilen passen will.
Nach dem Motto "Und wenn ihr mir nicht zuhört, dann seid ihr selber schuld" und beleidigt zieht der Protagonist von dannen.
Nun ja, solche muß es wohl auch geben...

Gegrüßt seist du...
Ric

nach oben

#3

Die ewige Minne

in Diverse 13.10.2005 15:32
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Danke für deinen Kommentar und ich grüße dich ebenso. Leider muss ich dich und mich enttäuschen, auch wenn "die ewige Minne" natürlich etwas mit immer der selben Leier zu tun hat, so ist doch oder besser deswegen an diesem Werk, mit dem ich für mich untypischerweise diverse Tage schwanger ging, kaum etwas dem Zufall überlassen. Aber was hilft das schon?

nach oben

#4

Die ewige Minne

in Diverse 13.10.2005 15:36
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Nimms nicht so schwer - ich weiß ja am Besten wie das ist, wenn nicht alles so ankommt, wie man es gerne hätte.
Ich sagte ja auch nie, daß irgendetwas sich hier liest, als wäre es Zufall und das ich dir unterstellte, du hättest es im Schnellverfahren geschrieben, darfst du ruhig als Kompliment ansehen - schließlich schrieb ich nicht, daß es schlecht sei!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hans Hartmut Karg
Forum Statistiken
Das Forum hat 8999 Themen und 67469 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).