http://www.E-LIEratum.de
#1

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 20.07.2005 23:13
von Loki (gelöscht)
avatar
Oh Vogel, Vogel!
Freier Vogel!
Oh du, flieg, du Vogel!
Flieg frei!
Vogel, ... Vogel!
Flieg davon!
Flieg von hier!
Von da und von hier!
Davon, hiervon!
Flieg frei!
Fall nicht!!
Flieg!
Freier fall!
Fünfter fall!
volucre

nach oben

#2

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 00:05
von Velazquez | 315 Beiträge | 315 Punkte
Hi Loki,


*g….ich denke, man muss schon selber ’nen Vogel haben, um es zu mögen…also ist das Werk bei mir bestens aufgehoben… .Ich kapier' zwar das Ende nicht ganz (Jungvogel beim Flugversuch?), aber der Pathos….’Oh Vogel, Vogel!’….…’Oh, du, flieg, du Vogel!’…herrlich…

nach oben

#3

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 10:13
von Loki (gelöscht)
avatar

Zitat:

*g….ich denke, man muss schon selber ’nen Vogel haben, um es zu mögen…also ist das Werk bei mir bestens aufgehoben…


dann kennst du jetzt auch meine inspirationsquelle

zum ende hin habe ich einfach meine assoziationen aufgeschrieben, sowas wie eine "assoziationskette"

danke, Valezquez
gruß, Loki

nach oben

#4

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 20:18
von olaja (gelöscht)
avatar
Darf ich Klartext reden?

Ich finde es fast schon beschämend, dass du diese aneinander gereihten Wörter (die übrigens nur irgendwelche Gedankenbruchstücke sind: unausgearbeiten und unausgereift) als Ode bezeichnest.

Mein Dichterherz blutet.

Liebe Grüsse,
olaja


nach oben

#5

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 21:08
von Velazquez | 315 Beiträge | 315 Punkte
*g…eigentlich hatte ich nur geschmunzelt, als ich das Gedicht zum ersten mal las…
Jetzt aber nach deinem Kommentar, olaja, musste ich sogar herzhaft lachen.
Versprich’ mir doch bitte, wenn du wieder aus dem Keller kommst, schenk’ uns ein Lächeln.
Schön auf die Schippe genommen.

Ich amüsier’ mich jedenfalls prächtig bei der Blödelei, und dafür war es wohl auch gedacht.
Der ganz normale Wahnsinn eben, wenn man wohl zu viel Lyrik gelesen hat….solche Zeilen entkrampfen da ungemein…

Doch bitte auch nicht zu viel davon, Loki…ein Vogel reicht mir …. …*g


Tschiep ,

Vel


nach oben

#6

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 22:27
von olaja (gelöscht)
avatar
Ich kann deine Ansichten nicht teilen. Für eine Parodie ist es mir ebenfalls zu unausgearbeitet.

nach oben

#7

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 21.07.2005 22:54
von olaja (gelöscht)
avatar
Würde ich gerne, Vel.

nach oben

#8

Ode an meinen Vogel

in Humor und Fröhliches 22.07.2005 18:37
von Loki (gelöscht)
avatar
ich freue mich, dass es unterschiedliche meinungen zu meinem "Meisterwerk" gibt.
ich hätte nicht einmal im traum daran gedacht, dass es jemand beachten, geschweige denn kritisieren würde, olaja. dass du den begriff ode so verteidigst ist dein recht. mir ist es nur egal. ich weiß sicher, was eine ode ist und was sie ausmacht und genau deshalb habe ich diese "Gedankenbruchstücke" so genannt.

wieviel kitsch und schwachsinn verträgt ein durchschnittsforengedichteschreiber unserer zeit?

liebe grüße, Loki

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67231 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).