http://www.E-LIEratum.de
#1

Der Zauberer

in Mythologisches und Religiöses 10.06.2005 13:21
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Der Zauberer

Er sitzt dort allein, am Ufer der Zeit,
vor ihm funkelt die tiefschwarze See.
Sein Tag ist hier, die Unendlichkeit,
eine Sonne sein Herd und Licht sein Tee.

Er nimmt seine Pfeife und stopft mit Bedacht,
aus einem Beutel, Materie hinein,
Ergreift einen Stern, zündet und lacht,
bläst Ringe in`s Dunkel: „alles ist mein“

Er schaut ihnen nach, sie funkeln sehr hell,
treiben torkelnd hinaus in das Weit.
Sie stossen zusammen, oder treiben auch schnell,
und werden flach und breit.

Verschwinden dann in glitzerndem Fern,
tragen Leben hinaus in die Welt.
Wir sehen sie nur als funkelnden Stern,
im nächtlichen Himmelszelt.



nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67231 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).