http://www.E-LIEratum.de
#1

In den Klüften

in Natur 11.04.2005 12:10
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Ein Haus
in den Klüften
ich fühl das Sturmgebraus
man kann Gedanken lüften
die Wände wachsen hoch hinaus
man staun wie Blumen fliegen
als Propeller um die Bäume biegen
bald möcht ich von den Ästen springen
der Welt mein Frühlingsglück vorsingen.



nach oben

#2

In den Klüften

in Natur 11.04.2005 14:37
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hallo nonverbal,

zunächst hatte ich ein jedweden Wettern trotzendes Haus am Rande einer Steilklippe vor Augen, in das sich jemand zurückgezogen hat, um der Zivilisation zu entgehen. Aber warum sollte das lyrische Ich dann von Ästen hüpfen und sein Glück herausträllern? Hat es etwa schon zuviel Einsamkeit genossen?

Schließlich bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass hier wohl kein Mensch Hauptakteur ist...

Vielmehr sehe ich nun in der Steilklippe, vielleicht in Felszerfurchungen, ein Vogelnest, hinter diesem erhebt sich die Felswand hoch hinaus. Die wie Propeller um die Bäume biegende Blumen sind zwar ein amüsantes Bild, jedoch kann ich dieses nicht so recht in den restlichen Kontext einordnen. Egal - der Vogel nun hüpft, beglückt vom einsetzenden Frühling, auf den Ästen umher (vielleicht finden sich ja auch ein paar Bäumchen in der Felswand, in denen der Vogel nistet) und besingt sein Glück!

In Zeile 6 soll es vermutlich staunt heißen?!

Übrigens herzlich Willkommen im Forum,


nach oben

#3

In den Klüften

in Natur 11.04.2005 14:44
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
danke Don,
hat mich gefreut deiner gedanken zu lauschen....
das "staunt" in Zeile 6 ist richtig, es sollte so heissen, ich finde so klingt es einfach besser...

Gruß Franzi

nach oben

#4

In den Klüften

in Natur 11.04.2005 14:54
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hm, also staun sagt mir ehrlich gesagt nicht sonderlich zu... Es mag ja angenehmer klingen, ich reibe mich aber einfach daran, dass es falsch ist und mich insofern leicht ablenkt.

*grübelt*


nach oben

#5

In den Klüften

in Natur 11.04.2005 16:29
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
man könnte auch sagen:
"man staune wie Blumen fliegen"

aber ich glaub ich lasse es lieber wie es ist...

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67237 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).