http://www.E-LIEratum.de
#1

Ahab

in Diverse 31.03.2005 23:14
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte

    Ahab

    Der Wind erstarb vor ein paar Tagen,
    Die Sonne flimmert übers Meer,
    Skorbut ist eine unsrer Plagen
    Und noch sind alle Netze leer.

    Vor sieben Nächten, früh am Morgen,
    Das sah ich seinen Wasserstrahl.
    Das Biest ist sicher hier verborgen,
    Ich spür’s im Bein, das er mir stahl!

    Die Männer fangen an zu klagen.
    So abergläubisch ist das Pack!
    „Das Schiff wird uns zu Grabe tragen;
    Das Wasser hat schon Blutgeschmack!“

    Am Mast blinkt hell der goldne Taler
    Und zieht die Blicke magisch an.
    Ich lechze nach dem Schrei: Da bläst er!
    Doch hält die Ruhe uns im Bann.

    Des Nachts, wenn alle andren schlafen,
    Und meine alte Wunde schmerzt,
    Dann schwelt der Hass, um mich zu strafen,
    Bis all das Übel ausgemerzt.



    © Margot S. Baumann




nach oben

#2

Ahab

in Diverse 02.04.2005 10:53
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.955 Beiträge | 1940 Punkte
Moin Margot

Das Biest ist sicher hier verborgen,
Ich spür’s im Bein, das er mir stahl!

Hier stutzt man, denn man man muss erst begreifen, dass das Biest der Moby Dick ist, und schon wird man im Fluss unterbrochen.
Skorbut ist eine unsrer Plagen
Also zu Zeiten des massiven Walfangs hatten doch schon alle Sauerkraut an Bord oder ?
Und noch sind alle Netze leer.
Hatten Walfänger den Prvoiant nicht dabei und sich aufs Wale fangen konzentriert ?
Am Mast blinkt hell der goldne Taler
Und zieht die Blicke magisch an.
Ich lechze nach dem Schrei: Da bläst er!
Doch hält die Ruhe uns im Bann.

Die Strophe ist stak, bis auf die letzte Zeile, die fällt ein wenig heraus.


Des Nachts, wenn alle andren schlafen,
Und meine alte Wunde schmerzt,
Dann schwelt der Hass, um mich zu strafen,
Bis all das Übel ausgemerzt.


Was ich vermisse, das ist der Thrill, der Wahnsinnsfaktor. Auch die Härte den Männern gegenüber fehlt...
Das Gedicht müsste weitergehen, und ins Finale münden.
Auch finde ich, passt der brave Kreuzreim hier nicht zum Thema, mit schönen klingenden Zeilen kann man einen whnsinnigen Käpt'n Ahab nicht transportieren.
Es klingt zwar, wie immer, aber meiner Meinung nach überwiegen doch die Mankos.

nach oben

#3

Ahab

in Diverse 02.04.2005 12:29
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Ich muß auch sagen: Zu leicht, zu blumig.
Wenn ich an den Film denke und mich an Gregory Peck, in dieser düsteren Version, an den Wal gebunden, erinnere, dann bin ich hier doch etwas enttäuscht:
Auch mir fehlt der Wahnsinn, die Besessenheit, das Düstere!
Schade...

nach oben

#4

Ahab

in Diverse 02.04.2005 12:52
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi ihrs

So, so ... es ist euch zu brav. Dann stellt euch vor, Klaus Kinski würd's lesen...

Danke fürs Kommentieren, ihr habt sicher Recht. Ändern kann ich's wohl nicht, dazu müsste ich den ganzen Text umschreiben, und für sowas bin ich zu faul. *schäm* .... Das Schiff wird sowieso bald sinken, lassen wir es ins Verderben schippern.

Beste Grüsse
Margot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).