http://www.E-LIEratum.de
#1

Warme Augen

in Liebe und Leidenschaft 12.03.2005 15:32
von olaja (gelöscht)
avatar
Warme Augen

Warme Augen liegen taumelnd
auf den Wegen nassen Hauchs
Worte schmelzen auf den Zungen
und vereinen sich zum Trieb

Meine Hände fühlen Reize,
alle fallen über uns
Küsse meine Lust auf Leinen,
tränke sie zu nackter Haut

Führe mich an deine Quelle,
ich vergehe mich an ihr
Lass uns in den Süden fliessen,
steige nieder über mir


(12.03.05, gewidmet)

nach oben

#2

Warme Augen

in Liebe und Leidenschaft 13.03.2005 11:30
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.955 Beiträge | 1940 Punkte
Die Bilder die es erzeugt sind ja geradezu pornographisch
Ich werde mich mal an einer Interpretation versuchen:

Warme Augen liegen taumelnd
auf den Wegen nassen Hauchs
Worte schmelzen auf den Zungen
und vereinen sich zum Trieb


Das Gesicht des Einen liegt, dass des anderen bewegt sich darüber, deshalb die Wege nassen Hauchs. Die warmen, wollüstig taumelnden Augen gehören wohl ihr, der nasse Hauch ihm (ich gehe mal nicht von gleichgeschlechtlichen Verquickungen aus obwohl Don Cavalho mich das beachten hiess). Worte werden unverständlich und von urigeren Lauten ersetzt der Zusammenhang, und die Doppeldeutigkeit von "vereinen" führt zu einem absolut angenehmen Verdichtungsgrad.

Meine Hände fühlen Reize,
alle fallen über uns
Küsse meine Lust auf Leinen,
tränke sie zu nackter Haut


Das Gehirn ist im Ausnahmezustand und kann nicht mehr alle Reize verarbeiten. Hier kommt mir auch das Bild eines Flusses, indem man Leinen tränkt (wäscht ?) Das ist wieder zweideutig, sie liegt auf dem bett, er obendrauf und es scheint sowohl darum zu gehen sie zu entkleiden als auch um das Bett selbst. Achja und ein lyrisches Ich wird eingeführt, der weibliche Teil des Paares spricht

Führe mich an deine Quelle,
ich vergehe mich an ihr
Lass uns in den Süden fliessen,
steige nieder über mir

Die Quelle scheint der Höchstgrad an Vereinigung bzw Höhepunkt zu sein. Das erscheint mir so als würden die Höhepunkte "ausgetauscht". Aber auch ein sehr viel witzigeres Bild kommt einem bei "Quelle" und "daran vergehen" ich will es ja nichtmal unterstellen
Lass uns in den Süden fliessen, Süden scheint der Inbegriff zu sein für Höhepunkt, Cool-Down, Träume (reise?)
Wieder toller Rückgriff auf Quelle, entschärft auch den schmutzigeren Gedanken den man bei Quelle haben könnte durch das fliessen. Beim "steige nieder über mir" muss ich ein bisserl an die Degradierung des männlichen Paarteils denken Aber auch das er "absteigt"

Es war sehr vergnüglich sich mit deinen Zeilen beschäftigen zu dürfen. Sicher kann man da interpretatorisch noch mehr herausholen. Schönen Sonntag

nach oben

#3

Warme Augen

in Liebe und Leidenschaft 13.03.2005 13:45
von olaja (gelöscht)
avatar
Vielen Dank für deine Interpretation.

Ich habe sie gerne gelesen und hoffe, die Bilder seien dir nicht zu pornografisch? Aber bei Männern mache ich mir da eigentlich keine allzu grossen Sorgen.

Ja, vielmehr als danke zu sagen, bleibt mir nicht. Obwohl sich deine Interpretation von meinen Intensionen unterscheidet, ist sie in sich schlüssig.

Dir auch einen schönen Sonntag und bald ist schon wieder Frühling.

Liebe Grüsse,
olaja

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).