http://www.E-LIEratum.de
#1

Erweis

in Diverse 02.03.2005 00:47
von olaja (gelöscht)
avatar
Erweis

Ich halte dich durch leuchtend gelb
im Geist und Sinnen über Tiefen
und lass mich tragen, blicken
bis dein Blut ruhig schlägt

Ich taumle, sinke vor dich hin
und spüre deine Finger tanzen,
dass deine Welten fallen,
verweilen über mir

Und manchmal lächle ich ganz zart,
wenn alle deine Tränen fliessen:
"Was weisst du schon darüber?"
Ich tilge deine Angst


01.03.05

nach oben

#2

Erweis

in Diverse 02.03.2005 21:03
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Ein schönes Gedicht. Ein Liebesgedicht. Ohne Kitsch und mit viel Feinsinnigkeit gezeichnet.
Mir gefällt auch das Fließen der Worte, aber genau Dieses ist ein wenig gestört in der letzten Zeile der ersten Strophe: Blut und ruhig aufeinanderfolgend erzwingen eine Atempause, die hier nach meiner Lesart nicht erwünscht ist.

nach oben

#3

Erweis

in Diverse 03.03.2005 14:45
von olaja (gelöscht)
avatar
Danke für deinen Kommentar.

Ich werde mir für I. 4 eine Alternative überlegen. Ein Liebesgedicht in dieser Rubrik (nur als Gedankenanstoss)?


Liebe Grüsse,
olaja

nach oben

#4

Erweis

in Diverse 03.03.2005 14:56
von Feaníl (gelöscht)
avatar


mir kommt es so vor als erzähle hier das bier oder der joint über eine depressive person die sich einer droge bedient, um schmerzen zu verdrängen. das (?) sinnen in S1Z2 verstehe ich nicht. ich sinnen? du deutsch oder wer hats erfunden?

liegt die wahrheit im wein? naja, irgendwie schon. ich finds sehr interessant und auch lustig

nach oben

#5

Erweis

in Diverse 03.03.2005 15:09
von olaja (gelöscht)
avatar
Von Ricola!

Sinnen wird als Verb gebraucht und bedeutet so viel wie nachdenken, grübeln, überlegen.

Danke für deine Gedanken. Die Interpretation des Lesers muss sich nicht mit derjenigen des Autors decken. Ich finde es interessant, dass dieses Werk anscheinend sehr vielschichtig ausgelegt wird: Als Liebesgedicht und als Ansichten des Joints / oder Biers.


Liebe Grüsse,
olaja

nach oben

#6

Erweis

in Diverse 03.03.2005 15:16
von Feaníl (gelöscht)
avatar
hm, ja, sinnen als verb kenn ich schon. hierbei ist das subjekt 'ich' und damit dekliniert in 'ich sinne' (über etc) doch nur korrekt? nein?

nach oben

#7

Erweis

in Diverse 03.03.2005 15:17
von olaja (gelöscht)
avatar
Ich halte dich durch (...) sinnen

Also in der Grundform eingesetzt. Meines Erachtens korrekt, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

nach oben

#8

Erweis

in Diverse 03.03.2005 15:24
von muh-q wahn (gelöscht)
avatar
Dann schreib es groß und es wird korrekt sein. Und vielleicht denkst du über das "gelb" in Zeile 1 auch noch einmal nach.

nach oben

#9

Erweis

in Diverse 03.03.2005 15:33
von Feaníl (gelöscht)
avatar
ja, dann muss es substantiviert sein/werden.

jetzt habe ich auch nochmal auf das gelb geschaut und bin sehr verwirrt. bezug auf die tiefen? das 'durch' und 'über' beißt sich für mich, jedenfalls wenn ich es wie jetzt wieder und wieder lese.

hülf!


nach oben

#10

Erweis

in Diverse 12.03.2005 14:33
von olaja (gelöscht)
avatar
Mir ist leider für I. 4 noch nichts passendes eingefallen.

@muh:
Das gelb bleibt klein. Farben werden in den allermeisten Fällen klein geschrieben, ob es in diesem Fall gross geschrieben würde, wäre möglich, aber ich bin mir zu unschlüssig darüber.

@Limmerick:
Gelb nicht unbedingt in Bezug auf die Tiefen. Mit meiner Intension deckt sich "gelb" perfekt (finde ich), aber zu viel will ich nicht verraten. Jedenfalls ist gelb einer der wichtigsten Hinweise, wenn man auf der Spur nach meinen eigenen Gedanken ist. Doch der Leser sei frei (was die bisherigen Interpretationen gezeigt haben).

Ich halte dich durch leuchtend gelb
im Geist und Sinnen über Tiefen

durch dieses in jenem halte ich dich über Tiefen (Schluchten, Ängste, negative Eindrücke etc.)
dieses: leuchtend gelb
in jenem: Geist und Sinnen (freies Denken, nachdenken, Ideen etc.)


Liebe Grüsse,
olaja

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8603 Themen und 64106 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, munk

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).