http://www.E-LIEratum.de
#1

Richard III.

in Düsteres und Trübsinniges 23.02.2005 11:53
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
Richard III.


Mag Sprache dir barock erscheinen,
mein Kummer ist von dieser Art.
Ich kann das Leben nicht vereinen,
dass sich mit meinen Träumen paart.

Es heißt, die Zeit heilt alle Wunden
und nur ein Narr als Kind verharrt.
Doch wer so denkt, hat nie empfunden,
was täglich meiner Seele harrt.

So gehe ich maskiert durchs Leben
und weiß nicht, ob es größ're Pein,
verstellt gemeinsam, oder eben
Ich - und mitten unter euch allein.


And therefore, since I cannot prove a lover,
To entertain these fair well-spoken days,
I am determined to prove a villain
And hate the idle pleasures of these days.

William Shakespeare, King Richard III

nach oben

#2

Richard III.

in Düsteres und Trübsinniges 28.02.2005 22:36
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
In leichten Dämmerschein war heute schon der Tag getaucht
und leis umgab ein Hauch die kalte Welt mit edlem Frost.
Vor lauter Kummer war ein letztes Glühen längst verraucht;
Was einst so silbern strahlte, war verdeckt von altem Rost.

Ein weises Wort durchzuckt nun Schönheitsschwer die traute Last
und taut zu schimmernd Eis erstarrte Diamanten,
verkehrt in märchenhafte Wunder, was uns einst verhasst,
verziert mit Blumenranken, was als kahl wir kannten.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8964 Themen und 67199 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).