http://www.E-LIEratum.de

#1

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 08.01.2005 13:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hach, wie schön, dass wir noch so übersichtlich sind. Daher beginne ich mal ein Fortsetzungsgedicht, in der Hoffnung, dass ihr drei da mitmacht

Also, ich hätte gerne einen fünfhebigen Jambus.



Ich hielt in eurem Board auf meiner Reise,
ich dachte mir, mal schaun, wie die so sind.
Ich schlich mich ein und nistete dann leise,
mich ein und lauschte angespannt dem Wind.

So leer und unverbraucht die vielen Räume,
so sauber noch von Spamm und Spielerei.
Der Wind der Dichtung fegt schon durch die Bäume
und nirgendwo ein Hauch von Dealerei.

nach oben

#2

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 08.01.2005 19:43
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
im traume schwelgte ich noch vor 8 stund'
und trieb die krumen wechselwärts im takt.
ich schlief noch, als mich schaffte diese kund':
"die little s ist on, und das ist fakt!"

der schauder kam, ich sprach zu mir im alk:
"du lieber gott, die spammfrau hier? welch nacht!"
ich schlief nicht, trank nicht, ass nicht - nicht so bald,
werd ich die ruhe finden, tief und sacht..



bzw. du hast ja ne tlw. w-kadenz.. also 5-heb-jamben + 1 silbe..
also folgst du deinen vorgaben nicht.

nach oben

#3

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 08.01.2005 19:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
Ich war bisher der Meinung, dass ein Jambus dieses Schema haben muss: xXxXxX...und dann wahlweise mit weiblicher oder männlicher Kadenz. So habe ich es zumindest in der Schule mal gelernt...

Edit: mrsmerian sagt auch, dass ein Jambus eine männliche oder weibliche Kadenz haben kann - siehe Sonett.

nach oben

#4

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 08.01.2005 19:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
Du nennst mich Spamfrau? Freu dich deines Lebens.
Denn lange wirst du dieses nicht mehr haben.
Der Beitrag war nie Ziel meines Erstrebens.
Am Sinn der Antwort wollte ich mich laben.

nach oben

#5

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 08.01.2005 20:07
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
mit edit kann man worte richtig fügen
den andern zu, du weißt genau schon wo
dann muß man nicht 10 comments sich erlügen
wenn einer hätte ausgereicht, ms. so!

adminspruch hin und wieder zu dir her
der ist nicht frech, noch scheinbar sinnentleert
das lied ist fest, die strophe auch nicht schwer:
ich sag dir drum, mach ihn bald wieder kehrt!




ps. jambus: schreiben wir sonette?
aber meinetwegen.. können ja bald in knittelvers übergehen.. das paßt wohl eher..

nach oben

#6

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 09.01.2005 03:30
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Oh ja, wie witzig ist denn dies hier
da fällt mein Name in des Löwen Höhle.
Und ihr fragt Euch was ich hier gröhle?
Das bin nicht ich, das mein zweites ich (nach Bier).

Nun hab ich mich hierher verirrt
bis fünf kann ich nun nicht mehr zählen...
ein einz'ger darf doch stets und fehlen,
denn einer ist keiner... es sei denn der Wirt.

Ich bin so betrunken
drum geh ich jetzt pennen
vom Versmaß musst ich mich so lange schon trennen
und bin sofort in mich (und mein Kissen) versunken.

heheheeee...

Das Hirn das pocht im engen Schädel
da bin ich ja so froh oh ohhh oohht
dann ist es nämlich gar nicht tot
und ich bin morgen wieder ganz normal...

falls e morgen noch gibt.
Winke von Mrs, die Euch alle ...

nach oben

#7

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 09.01.2005 03:42
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
du edle sklavin deines biergenusses
bist freudig strahlend aufgeschlagen, hier.
nu geh ins bett, bleib fern des blöden stusses
den zeilen fern, die du noch denkst um 4.



willkommen, große.

grüße.
arno.

nach oben

#8

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 09.01.2005 12:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
Die mrs ist jetzt auch zu uns gestoßen,
das merke ich mit riesigem Elan.
Jetzt reden wir auch hier bald über Soßen
des Tierarzt, treiben andere zum Wahn.

Fühl dich umarmt, ich zeige dir die Tiefen,
des neuen Forums, Ven. und A. verdankt.
Noch frei von jeder Art von Riefen,
denn nur fürs Dichten hats bisher gelangt.

nach oben

#9

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 09.01.2005 14:05
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Habt Dank für Euer herzliches Wilkommen
ihr großen, kleinen und bescheid’nen Leut'.
Ich hab sogleich den netten Gruß vernommen
und mich ganz außerordentlich gefreut.

Wie gern würd’ ich im Tümpel länger weilen
-bis dass die Sonne küsst den Horizont…
und länger auch an diesen Versen feilen,
doch werde ich vom Lernen nicht verschont.

Die Qualität der schnell gesetzten Reime
Lässt so viel Platz für Wünsche offen,
Doch fürchte ich, trotz allem Rumgeschleime
Ich muss was tun, da hilft kein Hoffen.

Es bleibt mir nur noch „Danke“ Euch zu sagen,
Dass ich hier sprechen durft auf Eurer Bühn;
Sofern ihr wünscht, würd ich sehr gerne wagen
Im Sumpf dies Tümpels Dotter mir zu zieh’n (die blüh’n).

Damit ihr es nicht gar vergesst,
Das eine noch am End vom Fest:
I am the best
Sagt das auch dem Rest. :D

Danke Kleiner
und ein "Hallo" an alle.

nach oben

#10

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 09.01.2005 18:01
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
du sprichst vom feste, mrs. simpson
vom bestenstatus. du, ich zieh den hut.
nein, laß es mir dir lieber simsen,
daß ich dich jetze eher seh bei "gut".


nach oben

#11

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 12.01.2005 12:32
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Tja, Matschkriecher wird er wohl nicht lang bleiben
und Littleshine nicht neuer Tümpelant.
Doch will ich mich (noch neu) nicht daran reiben,
sonst werd ich noch (kaum hier) wieder verbannt.

So reihe ich mich ein im sinnlos Reigen
und dichte fortan sinnentleert und frei.
Will mich in Demut nun vor Euch verneigen,
in Hoffnung, dass ich lang noch bin dabei.



nach oben

#12

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 12.01.2005 12:45
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
du lieber don, du greiser, alter mann
wie könnten wir denn je dir übles tun?
du wagst dich her und sprichst uns alle an
wie zu den göttern einst, so ist dein muhn!

nach oben

#13

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 12.01.2005 19:44
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Doch scheinst Du mir ja längst eines der Rinder
zu sein, auch wenn Du jammernd lauthals klagst.
In meiner Weisheit seid ihr alles Kinder
und infantil ist alles was Du sagst.

Die Demut ist schon längst wieder verflogen,
War wohl ein Anfall plötzlicher Demenz.
Verspreche Euch in Zukunft ungelogen
zu Denken an der Worte Konsequenz.


nach oben

#14

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 13.01.2005 06:38
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
geklagt hab ich niemals, du donnerlittchen.
drum muh nur weiter hier mit aller gier,
wies sonst nur treiben schamesröte flittchen,
die quälend sich meist winden bei der kür.


nach oben

#15

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 14.01.2005 16:21
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Ich trage Röcke immer nur zu Hause
und Flittchen bin ich ewiglich nur dort.
Drum achte nur auf Deine Wortwahl, Lause-
bengel, Mist!
Nun treibt das Emjamb'ment die Metrik fort!


nach oben

#16

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 14.01.2005 18:33
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
hast lauthals dich um versesglück gebracht
und sankest dann, der himmel weiß, wieso
zu boden, mir zu füßen - welche pracht!
nun raff die röcke, liebes - apropos:

wie wärs mit einem lauschen liebesstündchen,
bei mir des nachts im großen schlafenssaal?
dort weilen meine guten schäferhündchen
die uns beschützen bei dem abendmahl.

drum laß uns laben, röckchenluder, du
damit die nacht nicht sinnlos dann entrinnt.
ich flüster dir noch heimlich trunken zu:
's ist traurig, daß der tag schon bald beginnt.


nach oben

#17

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 16.01.2005 13:34
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.955 Beiträge | 1940 Punkte
Pfui was muss ich da vernehmen,
denn in den Sumpf der Hurerei,
will sich A. nun gar bequemen,
geht er beim Don zuhaus vorbei?

Live Im TV die Spurenreih,
Erwartungsvoll vom Tümpelfenn;
geht A. zum D. bei CNN,
Live-Flut und Matsch und Leichenbrei.

Denn verstümmelt werden Worte
wenn aufgefüllt mit Bier un' Woi'
sind nur sinnentleerte Horte
Idiotie gebietet: vorbei!


Zitat:


Die Demut ist schon längst wieder verflogen,
War wohl ein Anfall plötzlicher Demenz.
Verspreche Euch in Zukunft ungelogen
zu Denken an der Worte Konsequenz.



Arno, an was erinnert mich das wohl ?^^

nach oben

#18

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 16.01.2005 14:05
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte


ach, wilhelm bush, das wollen noch im hirn (?)
so treibt dich metrik hier noch vor sich her
du weiß doch, meine ist die höh're stirn
drum marsch: zum schlamm, reih dich dort ein ins heer.


nach oben

#19

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 16.01.2005 15:44
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.955 Beiträge | 1940 Punkte
Dein Eierkopf, mir schwant mit Wonne
gibt sehr viel Angriffsplatt(z) der Sonne.
so lässt vermuten höh're Stirn,
ist denn gar verbrannt das Hirn ?

Vom Schlamm her furzt das Heer
Blähblasen in die Luft.
Herr Tribun es verströmen
Zähphrasen ihren Duft.

Ich lehne ab das Ungebot
desertiere in die Wüste
dort stirbt der Schlamm den Trockentod
ach, wenn ich nicht alles wüsste

nach oben

#20

Fortsetzungsgedicht

in Diverse 16.01.2005 16:51
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Was sind denn das für rohe Phrasen
die ich hier vernehmen muss?
Da rümpfen wir die Damen-Nasen...
-habt ihr einen Sockenschuss?

Ich bin entsetzt ob Eures Mangels
an Benehmen, tst, wohl wahr.
Insgeheim ist mir schon lang klar
dass die Ursach des Gerangels
zu viel des schweren Moorgas war.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).