#1

Lieber Mann sein und schlau

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2009 11:48
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte
Ja, ich weiß, da schwimmen Blut und Kotze,
hoch hergegangen ist es, alle stoned.
Die kleine Püppi, weißt schon wer, die Fotze,
die, die seit Kurzem gegenüber wohnt.

Die kam um Eins und wollte sich beschweren.
Oh, Mann, ich habe selten so gelacht.
Sie meinte spitz, mit wem sie zu verkehren
gelüste, sei wohl Thema dieser Nacht.

Ich sagte: „Schwester, ist das denn ein Wunder?
Du lebst allein, kein Stecher kommt hier rauf!
Schon munkelt man, du wärst ’ne olle Flunder
und fragt sich jetzt, wer macht die Dose auf?“

Und weil dann alle Partygäste grölten,
war die natürlich doppelt provoziert.
Sie sagte kühl, wer hier am besten ölt, den
nähm’ sie gleich mit, dass er den Motor schmiert.

Nun rate mal, wie da die Meute drängte
und schob und schubste, das war eine Schau!
Frag mich nicht wie, am Ende jedoch zwängte
ich mich hindurch und später in die Frau.

Ja, es ist wahr, die ließ sich von mir poppen,
na, wie man’s nimmt, ich habe es versucht,
war voll im Schwung, du weißt, mich kann nichts stoppen
und später habe ich mich dann verflucht.

Ja, warte doch, da gibt’s schon was zu motzen
Und nein, ich bin und war auch nicht verklemmt,
doch die, die ist ein Mann! Ist das zum Kotzen?
Es ist mein Ernst, ich hab ’nen Kerl gestemmt!

Und nicht nur das, wir war’n da g’rad am Machen,
auf einmal reißt’s mir fast den Schwengel ab!
Ich hör’ die alte Sau noch immer lachen
und das verfolgt mich sicher bis ins Grab.




Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 14:57 | nach oben

#2

RE: Lieber Mann sein und schlau

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2009 12:49
von Alcedo • Mitglied | 2.699 Beiträge | 2815 Punkte

grölen bitte ohne "h".

hallo oliver

ja, da ist sie wieder, die altbekannte Hetero-Angst vorm Schwulwerden. erst ab "später habe ich mich dann verflucht" habe ich in diese Richtung denken müssen. zuvor hatte ich irgendeine unspektakuläre Saufgeschichte vermutet. dann wird der arme Hetero aber doch traumatisiert. das gefällt mir.

am eingehendsten beschäftigte mich nach dem Lesen die Frage, wer wohl der intendierte Ansprechpartner des Lyr.Ich sei? ein Tagebuch kann es nicht sein. ein Kumpel? "nein, warte doch" lässt eher auf eine Wohngemeinschaft schliessen. das die-die-die-Gestottere lässt sogar die Annahme zu, es könnte sich um eine Lebensabschnittsgefährtin handeln. schön dass es offen bleibt.

Gruß
Alcedo


e-Gut
nach oben

#3

RE: Lieber Mann sein und schlau

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2009 14:57
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

[quote="Alcedo"]grölen bitte ohne "h".

Vielen Dank.

Hallo Alcedo,

noch vieleren Dank für deinen Kommentar.

Beste Grüße
Oliver





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8522 Themen und 62690 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).