#21

RE: wer bin ich?

in Arbeitshügel 27.12.2009 14:35
von Kjub • 498 Beiträge | 499 Punkte

das buch las ich auch mal, ein besserer als die üblichen historienschinken. trotzdem kam ich nicht drauf - bin aber eh ein schlechter rätselrater.

nach oben

#22

RE: wer bin ich?

in Arbeitshügel 28.12.2009 08:57
von Alcedo • Mitglied | 2.708 Beiträge | 2838 Punkte

@Maya:
es geht nicht vorrangig um Kirche und Religion. es ist eine ausgeschmückte Mär um die Möglichkeiten einer Frau, in patriarchalisch dominierten Gesellschaftsstrukturen, Bildung und Macht zu erlangen, zu erhalten und zu verlieren.

@Simone:
habs korrigiert. merci.

@Ivana:
oh, danke. freut mich dass es als raffiniert empfunden wurde.

@(biblio-)phil:
den Film habe ich auch nicht gesehen. das Buch stammt aus dem Jahr 1996. ich habe es nun nicht gerade verschlungen, aber die Lektüre lohnt sich definitiv, ja.

@Kjub:
bei mir war es noch ganz frisch. ich hab es erst letzte Woche ausgelesen. mag sein, dass nach längerer Zeit die Bezüge schwinden. ja, stellenweise war es schön flüssig geschrieben.

Grüße
Alcedo


e-Gut
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gott nr. 93321
Forum Statistiken
Das Forum hat 8423 Themen und 62106 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).