http://www.E-LIEratum.de
#1

Ruben Teil 5/ Erzähler

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 21.03.2012 00:08
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte

Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

zuletzt bearbeitet 24.11.2018 17:34 | nach oben

#2

RE: Ruben Teil 5/ Erzähler

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 21.03.2012 20:00
von stray (gelöscht)
avatar

hallo gemini,

inzwischen verwirren sich so viele handlungsstränge, dass mich kaum wundern würde,
wenn der erzähler sein gehirn in formalin konserviert hat.
der gute ruben sitzt davor, betrunken und überfordert, und sinniert, was er mit dem einmachglas tun soll.
nur konsequent, alle einfälle aufzuschreiben. das ist dann die geschichte. oder eine interpretation der story.

bevor ich weitere user mit meinen deutungen ihrer texte verärgere schleich ich mich mal. bis neulich stray

zuletzt bearbeitet 21.03.2012 20:01 | nach oben

#3

RE: Ruben Teil 5/ Erzähler

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 21.03.2012 20:49
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte

Kenne wirklich nur ich mich noch mit der Geschichte aus? Im ersten Teil habe ich doch beschrieben, dass Ruben in einem Haus ist in dem jeden Abend der Mord an einer Familie passiert. Die kurzen Einlagen und Erzählerpassagen dienen nur um die Leute bei der Stange zu halten. Selbst die Spinne, die in dem Schuppen haust, spiegelt sich in der Gesamtgeschichte wieder. Eine Trichterspinne wartet in ihrer Höhle um dann zuzuschlagen.
Aber womöglich hast du Recht. Ich habe das Ganze zu groß aufgezogen. Ich denke, dass ich mit dem 5. Teil alle Stränge auflösen werde.
Aber man sollte das nict mit einer Kurzgeschichte oder einem Roman vergleichen. Eher mit Desperate Housewifes.
Es ist ja nur ein Versuch. Aber, dass ich nicht weiß was ich schreibe, stimmt nun nicht.

Gem


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben

#4

RE: Ruben Teil 5/ Erzähler

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 03.08.2012 21:13
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte

Kenne wirklich nur ich mich noch mit der Geschichte aus? Im ersten Teil habe ich doch beschrieben, dass Ruben in einem Haus ist in dem jeden Abend der Mord an einer Familie passiert. Die kurzen Einlagen und Erzählerpassagen dienen nur um die Leute bei der Stange zu halten. Selbst die Spinne, die in dem Schuppen haust, spiegelt sich in der Gesamtgeschichte wieder. Eine Trichterspinne wartet in ihrer Höhle um dann zuzuschlagen.
Aber womöglich hast du Recht. Ich habe das Ganze zu groß aufgezogen. Ich denke, dass ich mit dem 5. Teil alle Stränge auflösen werde.
Aber man sollte das nict mit einer Kurzgeschichte oder einem Roman vergleichen. Eher mit Desperate Housewifes.
Es ist ja nur ein Versuch. Aber, dass ich nicht weiß was ich schreibe, stimmt nun nicht.

Gem


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben

#5

RE: Ruben Teil 5/ Erzähler

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 03.08.2012 21:13
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte

Bitte löschen

Danke

Gem


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8582 Themen und 64033 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).