#1

Popolär

in Liebe und Leidenschaft 20.06.2012 22:31
von otto | 637 Beiträge | 645 Punkte

Glanz liebt den schein, der weiß mit schein zu trügen,
Wo die magie die anmut zaubernd kleidet,
Die schönheit sich an formvollendung weidet,
Da wiegt sichs leicht aus leidenschaft zu lügen.

Wo im begehr sich sinne tölpend tauschen
Hält nichts dich wach, betäubt erliegt die sorge
Dem augenblick, in dem sich glück besorge,
Er fordert ein was liebe will: berauschen.

Der vorhang fällt, das stück zerfällt in stücke,
Leer wird der saal, die spieler schweigen stille,
Der dichter träumt, ein schaum sein letzter wille:
Lobt mich dafür, dass ich den Lorbeer pflücke.

Es war sein spiel, dass alle endlich leiden,
Wo bleiben wir? Das ich, das du, wir beiden?

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).