#1

kalter wind

in Gesellschaft 27.05.2013 19:26
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte
So kalt ergreift der Wind den Mut,
entführt ihn, einfach so ...
Wo Schädel hitzig brennen fort,
erwärmt sich niemand mehr.

Vier Fotos sah ich von der Maid,
das letzte purer Graus ...
Ein Wunder gab es für sie nicht:
Drei Jahre crystal meth.

Vergnügen zehrt die Kräfte auf,
es bleibt nur Hülle, leer ...
Erfasst der Wind, so kalt, den Kopf,
vereist er bis ins Herz.
nach oben

#2

RE: kalter wind

in Gesellschaft 29.05.2013 13:00
von salz (gelöscht)
avatar
Hallo Hannes,

davon kenne ich doch was. Obwohl, mehr dröhnender Schädel würde ich sagen.
Bei der ersten Strophe dachte ich noch, daß es um die Wut geht von wem. Die zweite Strophe lenkt
die Aufmerksamkeit auf ein Mädel, das sehr schlecht beraten ist in der Wahl seines Dealers. Dritte
Strophe redet von Vergnügen, aber da kenne ich mich jetzt wieder nicht aus. So blöd, diesen Stoff zu
probieren, darf einfach keiner sein. Daß es ein Vergnügen ist, sich selbst beim Krepieren zuzukucken,
so schnell wie das ja gehen soll, das kann ich mir nicht vorstellen.
Dein Gedicht kann ich nicht lyrisch beurteilen. Aber mein Eindruck ist, daß du es auch nicht kennst
und zuviel Verstand hast, hier aus Erfahrung zu sprechen. Das hat uns sogenannte Betroffenheitslyrik
voraus, aber die beherrschen oft das Handwerk nicht. Den vollkommenen Text gibt es ja auch nicht.

Aber deswegen habe ich mir diese Verse hier gerade doch gerne reingezogen. Salzige Grüße ...XXX
nach oben

#3

RE: kalter wind

in Gesellschaft 29.05.2013 20:41
von der.hannes | 1.768 Beiträge | 1750 Punkte
Hallo salz,

betroffen war ich tatsächlich, als ich diese leere Hülle auf dem Foto sah eines Mädchens, das wohl nur "Vergnügen" suchte. Ich habe Angst um all die, die auf diese Teufelsdroge hereinfallen.

es grüßt
der.hannes
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8522 Themen und 62691 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).