#1

Junigras

in Liebe und Leidenschaft 26.06.2015 17:09
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Durch diesen Juni
lauf ich, mitten durchs Jahr,
unter blauen Himmeln,
vorbei an traurig abgeblühten
Fliederbüschen

Ohne dich nun
mein Weg, all diese Sonnen,
sie scheinen dir nicht,
nur den Traum von dir
überlässt du mir

Kein Gedanke an
große Gesten, ich leg mich ins Gras,
zu den Ameisen, den agilen
Feuerkäfern, bleiche das Herz
in der Sonne


woerterwelt.jimdo.com
nach oben

#2

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 27.06.2015 01:16
von GeminII (gelöscht)
avatar

Hi Elektra mein kleiner Schatz

Meine Kritik wird immer die gleiche bleiben.
Inhaltlich kann ich richtig mitgehen, aber du hast nicht den Rhythmus, den ich erwarten würde.
Du Strofst dein Gedicht, als würdest du ein metrisches Gedicht schreiben wollen.
Ich kann Metrik auch nicht, weil mich ein Korsett beengen würde.

Durch diesen Juni,
dieses Jahr

Krümmte mir Gemini
Das eine Haar

Lass deine Texte frei werden. Klammer dich nicht an die Form. Vergiss die Form.
Deine Inhalte sind gut. Experimentiere etwas mehr.
Schöner Inhalt, gefällt mir, aber...

Schönen Gruß

Gem

nach oben

#3

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 03.07.2015 10:53
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Hallo, GeminII

ich schreibe immer in Strophenform, das hat sich für mich bewährt. Vor längerem habe ich auch anders geschrieben, das aber hatte nicht unbedingt einen lyrischen Nährwert. Ist auch eine Gewohnheitsfrage. Die Strophenform diszipliniert den Autor, was dem Gedicht oftmals sehr zugute kommen kann.

Was den Rhythmus angeht, so denke ich, dass jeder Mensch in lyrischen Äußerungen seinen eigenen Rhythmus entwickelt. Was anderes wäre ein gereimtes Gedicht, das ein durchgehendes Metrum hat, hier handelt es sich aber um frei eingesetzte Rhythmen, die bewusst das Metrum durchbrechen wollen. Um dich von einem Irrtum zu befreien: Das Metrum ist kein Korsett, es gibt lediglich den einheitlichen Rhythmus vor. Ich kann ja demnächst mal ein gereimtes Gedicht einstellen.

Elektra


woerterwelt.jimdo.com
nach oben

#4

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 04.07.2015 00:33
von GeminII (gelöscht)
avatar

Oh Gott, verschone mich mit einem metrischen Gedicht.
Bleib lieber so wie du bist.
Ich nominiere dich beim nächsten...
Tja, wann gibt es denn den nächsten Wettbewerb?

Gem

nach oben

#5

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 04.07.2015 14:35
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Tut mir leid, GeminII, ich schreiben sowohl gereimt als auch ungereimt. Musst du ja nicht lesen.

Elektra


woerterwelt.jimdo.com
nach oben

#6

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 04.07.2015 14:55
von GeminII (gelöscht)
avatar

Meine Güte, seid doch nicht immer gleich so angesäuert. Ich habe das ja nur geschrieben, weil ich mich mit Metrik nicht auskenne.
Aber ich kann mich ja dann einmal in die Metrik hineinlesen. Bei Wikileaks.

Gem

nach oben

#7

RE: Junigras

in Liebe und Leidenschaft 05.07.2015 11:44
von Elektra | 250 Beiträge | 250 Punkte

Hey, GeminII

wenn du glaubst, ein Hineinlesen reicht, um die Sache mit dem Metrum zu begreifen, dann wünsche ich dir viel Erfolg. Und wieso angesäuert? Einfache Information.

Elektra


woerterwelt.jimdo.com
zuletzt bearbeitet 05.07.2015 11:45 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).