#1

Somit Schluss

in Feedback & Moderation 14.08.2020 02:42
von Joame Plebis | 3.648 Beiträge | 3731 Punkte

Auf Grund von widerwärtigen Unterstellungen gibt es Joame Plebis nicht mehr.
Er war 2005 bis 2020 in diesem Forum und ahnte nicht, wie Treue gedankt wird und
welche Formen Bezichtigungen hier annehmen können.

ENDE

nach oben

#2

RE: Somit Schluss

in Feedback & Moderation 27.10.2020 18:11
von Al le Gordien | 70 Beiträge | 169 Punkte

hallo -

eigenartig wie diese Plattform vereinsamt ist. da gab es einige sehr gute Autorinnen.

Viele liebe Grüße!
A


Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen. (Wittgenstein)
nach oben

#3

RE: Somit Schluss

in Feedback & Moderation 27.10.2020 19:41
von mcberry • Administrator | 3.079 Beiträge | 3159 Punkte

Unersetzliche Dichter, die mir beide wichtig bleiben.
Diese unselige Streiterei versuche ich immer noch gedanklich einzuordnen, doch scheint mir aus der Luft gegriffen. Weder Yayas Überraschungsangriff noch die m. E. völlig überzogene Reaktion von JP kann ich nachvollziehen.
Mir fällt dazu nix mehr ein. Es kapituliert mcberry

nach oben

#4

RE: Somit Schluss

in Feedback & Moderation 27.10.2020 23:57
von Al le Gordien | 70 Beiträge | 169 Punkte

Servus lieber Mac –

Das ist eigentlich schade denn hier gab es lebendige Gespräche und ein gutes Forum


liebe Grüße
A


Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen. (Wittgenstein)
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 61796 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Al le Gordien, Imothek
Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).