http://www.E-LIEratum.de
#1

Herzblut

in Circus Lyricus 11.01.2009 10:34
von Alcedo • Mitglied | 2.443 Beiträge | 2351 Punkte
Herzblut


Herzblut mag ich keines hier vergießen,
nicht vor dir - niemals! - verfluchte Häresie!
ich würde eher einen Mönch erschießen
als Opfer bringen für die Poesie!

Der Mönch, mein Herz, der ist doch bloß 'ne Pumpe,
die walkt sich Tag und Nacht mit einem Ziel:
sie betet Verse, betet im Gelumpe (Fleisch)
und betend wird kein Reim ihr je zuviel.

Aus Muskelfasern schöpft die Nimmersatte,
die Ruhelose, rhythmisch stete Kraft
und reißt Gewebe auf und blasse, glatte
Haut, aus der die nasse
Wunde blutig tropfend klafft.

Blut wie Tinte fließen durch die Venen
und kehren ungeschrieben meist zurück;
nur manchmal dient der Saft zu einem Sehnen
und schreibt (gerinnend Salz im Rinnsalsdehnen)
schwülstig einen Liebesbrief ans Glück.


e-Gut
nach oben

#2

Herzblut

in Circus Lyricus 11.01.2009 11:48
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte

herzbeblutet!


Und geh ich doch mal, eines fernen Tages,
ein in die Best-Of-Best-Antologie,
der hundert tollsten Texte ever,
geschieht das sicher nicht (nein, never)
mit einem Stückchen harter Arbeit,
denn so schreib ich mitnichten … nie!

Zum Teufel mit der blöden Dichterei,
behalt ich meine Scheiße halt bei mir!
Ich leg mich auf den faulen Häuten nieder
und ganz für mich allein, mal hin und wieder
(nicht, dass es zarte Ohr'n beschämen möge!),
ein herzbeblutetes, doch ziemlich faules Ei.


so, möge mich die Nachwelt daran messen!



nach oben

#3

Herzblut

in Circus Lyricus 11.01.2009 13:29
von Alcedo • Mitglied | 2.443 Beiträge | 2351 Punkte
Anthologie mit h!

ist das klahr?
IST DAS KLAHR!
jah? wunderbahr.

soll einer noch sein H im Sand verstecken,
dann soll er grün vor Legenot verrecken!

e-Gut
nach oben

#4

Herzblut

in Circus Lyricus 11.01.2009 14:18
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
Locker und normal

Wie oftmals ist von Blut und Herz zu lesen,
davor kann ekeln, was nicht locker und normal,
alt Abgequältes ist mir widerlich und schal,
wie 'Mond und Sterne', das ist längst gewesen.

Noch keiner sah mich 'Sternenstaub' verwenden
oder den 'Frühlingskuß vom Schmetterling',
damit kann jeder seinen Start beenden
als selbstgefühlter großer Dichterling.

Viel eher bleibe ich naturbelassen,
direkt mein Wort und mancher Feinheit bar.
Mein Thema ist Urin statt Glitzerblasen,
weil Mensch ich bin und nie verschnörkelt war.

nach oben

#5

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 12:12
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Herzbrut

Ich weiß. Dasselbe Blut fließt überall,
hat kaum das Herz passiert, da landet es
schon in dem kleinen Zeh, und für den Fall
dass man dann schreiben will, was Wichtiges,

zum Beispiel einen Kommentar nochmal
zum ewiggleichen Blatt am Ast, so sei's.
Von mir aus schreibt komplette Bäume kahl.
Doch wenn da sonst nichts fällt, fällt halt nur Scheiß.

Die Form ist mir jetzt eben mal egal,
der Inhalt des Gedichts sei auch geschenkt.
Doch lasst auch mal ein Tröpchen Seelenqual,
dass ihr was fühlt, wenn ihr euch schon nichts denkt.

Vielleicht weiß ich ja selbst nicht, was ich mein,
und kann nur Haare statt Atome spalten.
Vielleicht denk ich auch nur, fällt uns nichts ein,
dann könnt man einfach mal die Fresse halten.

_____________________________________
nach oben

#6

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 13:19
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Rot ist das Herz

Rot ist das Herz, seit ewiglichen Zeiten
wird es gemalt in diesem einen Ton,
oft ist es Pfeil gespickt, wenn uns Hormone leiten,
danach zerbrochen nur, dass ist der Liebe Lohn.

Doch eigentlich soll es doch Blut nur pumpen,
mal ist es hell, voll Kraft und Energie,
dann fließt es wieder dunkel schlapp durch irgendeinen Lumpen,
denn eine gleiche Farbe ja, die hat der Saft fast nie.

Das irritierte jedoch niemals die Poeten,
sie malten immer Herzen, mit und ohne Pfeil,
bei zu viel Bio geht die Metrik flöten,
und Sachverstand macht Keinen wirklich geil.

nach oben

#7

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 14:08
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte

Herzhirnig


Ich halt manchmal die Türe auf,
für eine schwerbepackte Dame.
Ich halt Persil für'n guten Kauf,
denn so verspricht es die Reklame.

Ich halt mein Herz in meiner Hand,
mein Hirn ganz selten auf der Zunge
(viel Platz im Kopf ist stets vakant).
Ich rauch Zigarren auch auf Lunge.

Ich halte Beethoven für'n Hund,
"den Panther" für'n Gedicht von Hesse.
Ich halt Cannabis für gesund,
doch nie niemals nicht meine Fresse!




@Alcedo
das H brauchte ich für gerade was anderes


nach oben

#8

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 14:54
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Ach blutet doch, woraus ihr wollt
und auch wohin es euch besticht,
tragt ihr so sehr am Schweigegold,
dass euer Silbermund erbricht.

Ich trage dies euch gerne nach
und halte es euch lange vor,
den steten aber flachen Krach,
die Opern eures Krähenchors.

Ich sag es nicht und schweige still
und nehme Einzelhaft in Kauf,
weil ich nicht mit euch singen will.
Doch zeigt mein Stinkefinger drauf.

_____________________________________
nach oben

#9

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 17:53
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte

Wenn du mit deiner Liebsten gehst,
zum Tete-a-tete auf eine Lichtung
und mit ihr unter Ulmen stehst,
zur ersten soften Brustbesichtung,

bringst du sie dann mit kryptisch-schrägen,
wohlüberlegten Wortbeiträgen,
aus deinen tiefsten Großhirngrüften,
dazu ihr Spitzenhemd zu lüften?

Wohl eher nicht mein lieber Freund,
dafür hast du zu lang geträumt,
von ihrem zarten Jungfraunbusen,
dann willst du auf die schnelle schmusen,

versprichst ihr auf die altbewährte
und sicher gar nicht so verkehrte
Art den Himmel hier auf Erden
und lässt sie zur Prinzessin werden.

Schmilzt sie mit schmachten dir dahin,
macht auch Herz-Schmerz wieder Sinn.


nach oben

#10

Herzblut

in Circus Lyricus 12.01.2009 18:57
von Alcedo • Mitglied | 2.443 Beiträge | 2351 Punkte
Musisch bestiegen


Ich blute jeden Monat mal
aus meinem Dichteruterus.
Er schmeckt dann einfach nur noch schal,
mein alltäglicher Musenkuss.

Ich will den Kuss mit Schmackes haben!
Ich möchte Haut von Lippen schaben!
Ich will ihn knutschen wund, wund, wund -
ich will den Dichtermuttermund
in Konvulsionen saugen lassen.

Was Musenschwänze mir belassen
will ich orgiastisch nicht verprassen:
ich friere ihn mir ein, den Rest;
den Stickstoff lieferts Herzensnest,
das kalt bleibt über alle Küsse.


Sofern ich mich besamen müsse,
richte ich mir selbst ein Fest
und Kunst gerät nur mir zur Feier -

wer braucht heut noch Museneier?



e-Gut
nach oben

#11

Herzblut

in Circus Lyricus 13.01.2009 16:38
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Nerzhut

Mit eurem Herzblut färb ich mir
ein rotes Käppchen für mein Haupt,
ein roter Nerzhut aus Getier,
das ich zu häuten mir erlaubt.

So laufe ich umher im Schnee
und stampfe Verse in den Grund.
Das rote Blut von Hand bis Zeh
ist nicht von mir. Ich bin gesund.

Ihr spendetet es meinem Ohr,
ich schmiere es nur schäbig rum
auf toten Grund, der weiß erfrohr,
denn Kälte macht die Erde stumm.

Die Kopfbedeckung wärmt mich nicht,
sie hält den Schädel nur gefasst,
der in Gedanken das verbricht,
was später dann mein Herz so hasst.

Das Tier ist tot und friert nicht mehr,
und ich, ich weiß nicht, was ich bin.
sein Pelz wiegt voller Blut so schwer.
Ihr seid verflucht und ich dahin.

_____________________________________
nach oben

#12

Herzblut

in Circus Lyricus 13.01.2009 20:40
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
Sekret

Wie immer das Sekret ihr nennt,
ob rote Flüssigkeit, ob Lebenssaft,
mit Hinweis auf die Pein der Schaffenskraft,
die jeder krampfhaft Strebende gut kennt.

Vergeßt sie - Ist doch einerlei!
Mein Zehennagel Lyrik besser fühlt,
als jener, der in Selbstzerfleischung wühlt
und doch nur rührt in dem Schablonenbrei.

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8795 Themen und 70591 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).