http://www.E-LIEratum.de
#1

Reserve

in Diverse 15.06.2008 10:57
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte

Reserve

Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust
und deren Hälse halten ihre zwei
Visagen in mein Sichtfeld, ihre Lust
auf mehr und das verneinende Geschrei.
Ich mache sicher mit, nur unbewusst.

Zwei Münder klaffen ach an meinem Haupt.
Der eine ist mir Windkanal des gut
gewillten Atems und der andre klaubt
nur Staub, ein Einschuss voll mit bösem Blut,
ein dunkles Loch, Gewissen rausgeschraubt.

Zwei Herzen schlagen ach in meinen Hallen.
Das erste schlägt die Stunden meiner Zeit,
begleitet mich, bewacht bei Nacht mein Fallen,
bei Tag mein Neigen in die Müdigkeit.
Das zweite schlägt das erste rot mit Krallen.

Warum verkaufte ich nur Auge, Bein
und Ohr für diese drei Reserven, die -
anstatt mein Leben, ach, mein pures Sein
zu unterfüttern, - mich verzehren wie
ein jagdverletzter Bär sein Beutevieh?


_____________________________________
zuletzt bearbeitet 23.06.2009 09:56 | nach oben

#2

Reserve

in Diverse 16.06.2008 16:27
von Feo | 134 Beiträge | 134 Punkte
Hallo GerateWohl,
deine "Reserve" gefällt mir gut, eingängige Bilder, wortverspielt Neues auf Altem aufgebaut, neue Blickwinkel, gute Aussage, doch, mag ich sehr.

V15 erscheint mir ein wenig verdreht.

Das zweite schlägt das erste rot mit Krallen.

Nicht ganz so gut finde ich auch die letzte Strophe. Hier ist mir alles zu kompliziert ausgedrückt, man muss sich zu sehr durchwurschteln, auch wenn es keinen Syntaxfehler gibt - es klingt zu gedrechselt.

LG, Feo
nach oben

#3

Reserve

in Diverse 16.06.2008 17:27
von Alcedo • Mitglied | 2.405 Beiträge | 2351 Punkte
hallo GW

das Faust-Zitat der 1.Zeile hatte mich zuerst abgeschreckt. aufgewärmtes mag ich meist nicht so sehr.
aber dann las ich es doch und die Jagdverletzung gefällt mir gut. in Anlehnung an Trakl spukte mir dann sogar selber:
"Ein Herz verblutet sanft am Rain" durch den Kopf.

aber analog zu Jagdverletzung bitte auch "jagdverletzt" mit "d".

die letzte Strophe begreift man nicht sofort. da hat Feo recht. ich glaubte zuerst das Beutevieh verzehrt den Bär. ich schaffte es erst nach mehrfachem Lesen (5-6mal mindestens), mich durch diesen letzten, verschachtelten Satz zu arbeiten.

den zweiten Satz der zweiten Strophe hatte ich aber schon beim zweiten Lesen geblickt (sic).

Gruß
Alcedo


e-Gut
nach oben

#4

Reserve

in Diverse 16.06.2008 18:26
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Alcedo und Feo,

danke für Eure Kommentare.

@Feo: Ja, Vers 15 macht mir auch nach wie vor Bauchschmerzen. Da habe ich hin und her gedreht aber bislang noch keine bessere Möglichkeit gefunden.

@Alcedo: Danke für die Korrektur und den Hinweis zur 2. Strophe.

Und danke Euch beiden bzgl. der letzten Strophe. Da bin ich absolut betriebsblind gewesen. Das ist wirklich fast nicht lesbar. Ich hoffe, die Striche helfen ein wenig. Weiter möchte ich da im Moment nicht ran.

Ich habe jetzt nach Euren Kritikpunkten für mich einige Änderungen vollzogen (ohne diese kenntlich zu machen für nachfolgende Leser , aber ich hoffe is nich schlimm).

Viele Grüße,
GW

_____________________________________
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8778 Themen und 70469 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).