http://www.E-LIEratum.de
#1

Kegeln (Schwarzer Humor)

in Düsteres und Trübsinniges 08.12.2007 15:36
von R.Haselberger

Kegeln

Mörder wurden hingerichtet,
alle kopflos aufgeschichtet.
Ihre Häupter Kegel neune,
rollten in des Bauern Scheune.

Pferd halbblind vor einem Trecker,
dachte Zuckerrüben lecker.
Biss mit Herzenslust hinein,
Ohr war weg ohne ein Schrei´n.

"Na, das ist ein zähes Ding!",
sprach der Gaul, der schlafen ging.
Trat zuvor gegen die Schöpfe
und so rollten acht der Köpfe

vor die Tür, wo keine war,
standen Reih und Glied nun da.
Stute wachte Morgens auf,
Zufall nahm nun seinen Lauf.

Mit dem linken Fuß getroffen,
kullerte vom Tod besoffen
Nummer neun, traf alle achte
küssend, Sensemann der lachte.

R.H.




nach oben

Die Top100 Literatur-Seiten im Netz FSM Die Top100 Kunst-Seiten im Netz

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70884 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).