http://www.E-LIEratum.de
#1

Fratze

in Diverse 06.11.2007 09:04
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Fratze

oder: Die Deutschen haben den Antisemitismus nicht erfunden


Kein Henker, der den Strick gebunden,
kein Kommandant schuf Zyklon B,
kein Mörder hat den Mord erfunden
und auch kein Säbel das Touché.

Doch exkulpiert das, wer ihn führt?
Noch braucht es zur Idee die Tat.
Und wer in solchen Soßen rührt,
ob schwarz, rot, braun, nehmt diesen Rat:

Nicht rechts, nicht links, schaut nur voraus
und seht im Spiegel eure Fratze.
Seht ihr dort wie ein Opfer aus?
Ob nun mit rotem Stern, mit Glatze,

mit Springerstiefel, Irokese,
mit Kreuz und Bibel, mit Koran,
da braucht es keine Exegese:
Gewalt tun uns nur Täter an!



edit: Danke, Margot .
nach oben

#2

Fratze

in Diverse 06.11.2007 22:45
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi nizza

Was ich an vielen Deiner Gedichte bewundere, ist die Leidenschaft, die aus ihnen spricht. Da gibt’s kein Wischi-Waschi-such-dir-was-aus-Thema, sondern Du bringst die „Botschaft“ klar an den Mann, bzw. den Leser. Geradlinig, ohne Schnörkel und Spitzchen, knallst Du aufs Tapet, was es zu sagen gibt. Vielleicht bewundert man an anderen Texten ja immer das, was einem selbst nicht gelingt ... wer weiss.

Anyway. Ich will mich jetzt nicht auch noch zum Thema äussern, das im anderen Faden diskutiert wurde. Ich denke sowieso, ich kann nicht wirklich mitreden, weil ich meine Informationen darüber „nur“ aus Büchern ziehen konnte, aber meiner Meinung nach, vermittelt Deine letzte Zeile die Essenz vom ganzen Übel. Wenn ich das mal so unpoetisch anmerken darf: Die ist sackstark!

Und damit diese „Kritik“ nicht gänzlich ohne Aussage ist, in S1/Z2 würde ich vermutlich ‚schuf Zyklon B’ geschrieben haben. Aber auch nur, weil sich der Satz sonst zu stark ans vorhergehende Verb hängt – und das macht keinen grossen Sinn.

syk
Margot


Die Frau in Rot

nach oben

#3

Fratze

in Diverse 06.11.2007 23:44
von bipontina | 609 Beiträge | 609 Punkte
Es liegt ein arger Trugschluß drin:
(die Wut springt mir aus meinen Adern!),
was hier gerührt wird, hat den Spin:
denn die Idee gebar die Tat!
So konnt ein Braunes Reich erstehen.
Idee erstand :"JUDA verrecke!"
schon früh in fein gesäter Saat.

Genau! Gewalt übt nur der Täter,
vollgefressen von Ideen,
wie man den intellektuell' Verräter
(es gab so viele ) zwingen konnt,
den gelben Stern sich selber anzunäh'n.

Heut kommt man mit "Exkulpieren" und mit gestern..
verweist auf andre Täter .. wie billig.

Noch braucht es zur Idee die Tat !?? Tatsächlich??

Schade, daß man .noch so denken kann.













Der Rest des "Werks" sei unbesprochen.
Man riecht, woraus sowas gekrochen.
nach oben

#4

Fratze

in Diverse 07.11.2007 06:44
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Hallo Margot,

danke für deine Rückmeldung, die ich so inhaltsleer nicht empfinde. Es versteht sich, dass bei solchen Stücken, deren Halbwertszeit auch wirklich begrenzt ist, nun bestimmt nicht die Poesie im Vordergrund steht. Letztere liebe ich zwar sehr, bewerkstellige sie aber ohnehin nicht. Mir reicht es, wenn man mit meiner Aussage für den Moment etwas anfangen kann und wenn man ihr deutlich widerspräche.

Ja, schuf, natürlich! Vielen Dank, diese Strophe habe ich mehrfach umgestellt und mich mit dem von dir beschriebenen Mangel zuletzt abgefunden. Es zeigt sich, dass man so etwas nicht tun soll, neben Bequemlichkeit zeugt es außerdem von Geringschätzung des Lesers. Ich ändere das. Danke.

Liebe Grüße
nizza
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8796 Themen und 70593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).