http://www.E-LIEratum.de
#1

Von Gnomen und Trollen

in Humor und Fröhliches 01.10.2007 01:03
von bipontina | 609 Beiträge | 609 Punkte
Ja, so was wünsch ich mir!
(Wer nicht?)
"Mein Troll" dabei, der kleine Wicht.
Die beiden wären nicht zu schlagen!
Wer traute sich dann noch, zu fragen,
was dieses süße Sonderwort
bedeuten soll, und und so fort...
Sie dürften nachts in's Ohr mich beißen,
neue Wörtlein stündlich kreißen,
sich nisten in mein trock'nes Hirn,
um sanft die Sinne zu verwirrn.
Ich fühl, ich werd nach so was süchtig!
Das Schlirwaschricht kommt grade richtig!
Was Morphium, was Heroin!
Da muß jetzt Es-We-Er mir hin!
Schon ist's mir lieb, schon ist's mir traut,
als hätt ich's immer schon geschaut.
D e i n Schlirwaschricht?
Hast Du gedacht! Jetzt nicht mehr! Nicht.
Hab's adoptiert, kriegst jeden Cent,
der mich von meiner Armut trennt -
Mein Troll und er, sie lassen nicht
von mir, von Dir, von dem Gedicht -
und ganz erst recht nicht Schlirwaschricht !

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andi101
Forum Statistiken
Das Forum hat 8814 Themen und 70731 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Andi101, Arno Boldt

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).