http://www.E-LIEratum.de
#1

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 02:01
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Morituri te salutant

Sandalen scharren Spuren in den Sand,
nervös vernimmt ihr Träger das Signal
Posaunen rufen ihn vor's Tribunal,
zum Kampf mit seinem Schwert in fester Hand

Der Sturm entfesselt seiner Augen Brand,
er führt die kalte Klinge infernal
Des Feindes Schmerz und Leid ist marginal,
es zählt der Sieg und Blutgeruch fürs Land

Und endlich beugt der Gegner sich der Macht
Die Menge fordert nun das Schwert in rot,
der Todesstich ins Herz ist ihr Gebot

Den Sieger krönen sie mit Lorbeerpracht
Indessen wurde er nur schwach geehrt,
sein Wunsch nach Freiheit bleibt ihm doch verwehrt

------------------------------------------------

Sandalen scharren Kreise in den Sand,
nervös vernimmt ihr Träger das Signal
Posaunen rufen ihn vor's Tribunal,
zum Kampf mit seinem Schwert in fester Hand

Der Sturm entfesselt seiner Augen Brand,
er führt die kalte Klinge infernal
Des Feindes Schmerz und Leid ist marginal,
es zählt der Sieg und Blutgeruch fürs Land

Und endlich fällt der Gegner, todesnah
Die Menge fordert den finalen Stoß,
der Staub rot färbend tötet, virtuos

Das Publikum bejubelt den Barbar
Der Ölzweig hat ihn dennoch schwach geehrt,
denn Freiheit bleibt ihm wiederholt verwehrt

nach oben

#2

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 03:06
von Joame Plebis | 3.473 Beiträge | 3363 Punkte
Hallo Chris!

Metrisch gibt es nicht viel auszusetzen.
Was mir auffiel, das war in Z2 der Ausdruck erhört
( schiene mir eher angebracht)

In Z.8 ...Duft von Blut fürs Land
Duft scheint mir nicht ganz passend zu sein,
obwohl es vorstellbar ist, daß unter diesen Umständen
für viele Blut duftet. Trotzdem bringe ich Geruch und Blut
in engerem Zusammenhang.

Freundlichen Gruß!
Joame

nach oben

#3

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 09:58
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Hallo Joame,

ich danke dir für deinen Kommentar,

zu den angesprochenen Stellen habe ich andersw schon Verbesserungsvorschläge erhalten, ich denke so geändert passt es auch besser.


LG Chris

nach oben

#4

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 22:38
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
das finde ich sehr gelungen. Man glaubt ja nicht, wie schwer es ist, ein Sonett zuschreiben.

Die Form ist gut gelungen und die Reime sind für mich stimmig.

"erhört" fände ich auch besser, aber insgesamt habe ich sonst nichts auszusetzen.
Obwohl das "Mit Ölzweig" finde ich doch etwas ungelenk.

Sehr gern gelesen.
Gruß, Fabian

nach oben

#5

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 23:18
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Hallo Fabian,

danke für deinen Kommentar und das Lob

Freut mich, dass es dir gefällt.

Erhört habe ich, auf Joame's Hinweis, und den eines Anderen, erst geändert, undzwar zu vernimmt...

"Mit Ölzweig" nagut...man könnte sagen, da fehlt ein Artikel ...stört es sehr? Dann mach ich mir noch mal Gedanke über eine Alternative.


LG Chris

nach oben

#6

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 23:33
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
wie wäre es mit "Der Ölzweig hat ihn dennoch schwach geehrt"

Gruß, Fabian

nach oben

#7

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 26.10.2006 23:34
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Au ja, das gefällt mir

Dankeschön,


LG Chris

nach oben

#8

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 05.11.2006 14:44
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Hallo liebe Leser
Ich habe die letzten beiden Strophen verändert.

Ich bin auf angesprochene Schwachstellen (Barbar, todesnah, virtuos, wiederholt, Staub rot färbend...waren in einem anderen Forum angesprochen) eingegangen und habe sie verbessert, ich hoffe zum Guten

LG Chris

nach oben

#9

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 05.11.2006 16:08
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Hallo Chris,

mir gefällt dein gedicht sehr gut, besonders das starke anfangsbild der scharrenden sandalen das als nervöses signal aufgenommen wird.

allerdings kommt mir der schlussteil etwas schwach vor, aber das ist nur so ein gefühl.

Liebe grüße Franzi

nach oben

#10

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 06.11.2006 16:01
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Ave Chris, das ist ganz und gar nicht Todgeweiht. Schönes Sonett, gefällt mir,
Gruss
Knud

nach oben

#11

Morituri te salutant

in Düsteres und Trübsinniges 06.11.2006 16:16
von *Chris* (gelöscht)
avatar
Hallo Franzi,

danke für deinen Kommentar, freut mich, dass dir das Gedicht, zumindest sein Anfang, gefällt.

Hallo Knud,

danke für dein Lob und deinen Kommentar,
freut mich, dss es dir gefällt


LG Chris

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8964 Themen und 67196 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).