http://www.E-LIEratum.de
#1

Schaumbad

in Liebe und Leidenschaft 25.09.2006 17:36
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Schaumbad

Ich nehme ein Schaumbad, das duftet und wärmt,
im Klang deiner Worte, der mich noch umgibt.
Das Becken besprochen, beschrieben, beschwärmt,
gefüllt bis zum Rand und mit mir, der dich liebt.

Ich spiele mit Schiffchen, fahr schiebend umher,
und tauchenden Tieren, die jagen im Schwarm.
Ich selbst bin Matrose und liege im Meer,
ganz schifflos und brüchig, ein Treibholz im Arm.

Nie würde ich sinken, selbst hoch über Grund,
Mich tragen die Wellen und Worte durchs Bild.
Der Schaum spiegelt in jeder Blase den Mund
von dessen Gesagtem die Haut mir nun quillt.

Ich spüre, dass langsam die Wärme verfliegt
und fühl mich gedunsen wie faltiger Schwamm.
Ich schnapp mir das Handtuch das neben mir liegt,
verlasse die Wanne und rufe dich an.

nach oben

#2

Schaumbad

in Liebe und Leidenschaft 27.09.2006 10:58
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
gefällt mir gut.

Diese Reflektion in der Badewanne hat etwas.
Bis auf S3/Z3 liest es sich flüssig. "Spiegelt" gar nicht zu betonen und dafür das "in" fällt mir schwer.

Sprachlich finde ich hier sehr plastische und dichte Bilder.

Gruß, Fabian

nach oben

#3

Schaumbad

in Liebe und Leidenschaft 01.10.2006 12:49
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Fabian,

danke Dir etwas verspätet für Deinen Kommentar.
Ja, das mit dem "spiegelt" kann ich nachvollziehen. Aber nach meinem subjektiven Sprachgefühl funktioniert es beim Lesen doch irgendwie.

Viele Grüße,
GW

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8860 Themen und 71028 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
gugol, HajoHorst, Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).