http://www.E-LIEratum.de
#1

Der Dumme

in Zwischenwelten 16.09.2006 21:22
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte

Der Dumme



Wild inszeniert, irritiert
mich der Überschwang
dein Gesang, dein Geschrei,
der Applaus für dich selbst dabei.
Spektakulär, wenn ich wär,
wie du willst, doch ich geb's nicht her
Du lässt mich stehn,
hebst die Füße zum Weitergehn.

Und ich frag mich, was da nicht stimmt.
Ist meine Wahrnehmung völlig verkrümmt?
Bin ich's, der sich zu wichtig nimmt?
Wer ist hier der Dumme?

Ich versteh die Welt nicht mehr
und wünsch dir sehr,
dass sie für dich klarer ist,
doch du sagst nur, dass du hoffst,
dass ich dich nicht vermiss.
Das ist nun dein letzter Rat,
dann haust du ab,
doch der gibt gar keinen Sinn,
weil ich nicht, wie du es glaubst,
allein verloren bin.

Dokumentiert, illustriert,
an mich publiziert steht hier,
du willst viel mehr von weit her
ohne Wiederkehr.
Provokativ, impulsiv
ist dein Abschiedsbrief.
Du beschreibst ziemlich schlau
und genau eine andre Frau.

Und ich frag mich, ob das so stimmt.
Ist meine Wahrnehmung völlig verkrümmt?
Bin ich's, der sich zu wichtig nimmt?
Wer ist hier der Dumme?

Ich versteh die Welt nicht mehr
und wünsch dir sehr,
dass sie für dich klarer ist,
doch du sagst nur, dass du hoffst,
dass ich dich nicht vermiss.
Das ist nun dein letzter Rat,
dann haust du ab,
doch er gibt gar keinen Sinn,
weil ich nicht, wie du es glaubst,
allein verloren bin.


zuletzt bearbeitet 06.10.2009 20:20 | nach oben

#2

Der Dumme

in Zwischenwelten 17.09.2006 13:45
von Haselnuss (gelöscht)
avatar
Hallo GW,

dein Stück möchte ich fast eine Abhandlung nennen. Gekonnt, die Beobachtung aus zwei Hauptperspektiven, angereichert durch eine eingeschobene persönliche Stellungnahme des Dichters, wobei du der einen Hauptseite inhaltsmäßig ein Übergewicht verleihst und damit die Balance verschiebst. Damit steht 'der Dumme' nicht mehr gerade da.
Deine Wortwahl ist geschickt, besonders auffällig bei 'weil ich nicht, wie du es sagst, allein verloren bin.' und 'doch ich geb's nicht her.' Hier wird sehr, sehr deutlich, wie gut du mit der Sprache umgehen kannst.

Mein Nebenbei-Gedanke: Hier beißen sich sowohl die Katzen in ihren eigenen Schwanz als auch das Katzenspiel. Aber ich schätze, dass eine der Katzen ihren Grund zur Kreiselei hat, denn sie sieht nicht stur gerade aus, sondern beobachtet mit scharfen Seitwärtsblicken das Verhalten der anderen, nicht, um sich nur darüber zu amüsieren.

Ich habe deine Verse sehr gern gelesen, auch wegen der Reimanordnung. Sie sind in ihrem Inhalt gut als erste Rohfassung für einen Roman geeignet, der sich mit der Psyche und dem Verhalten des Menschen als Individuum und als Gruppenmitglied befasst - eine Materie, mit der ich mich seit längerem beschäftige.

Ich würde mir wünschen, dass zumindest ein User hier deinen Schreibstil zum Vorbild nimmt für die Bearbeitung seiner eigenen misslungenen Kreation.

Mit scharfem, wohlwollendem Seitenblick und lieben Grüßen
Haselnuss


nach oben

#3

Der Dumme

in Zwischenwelten 17.09.2006 17:39
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Hazel,

ich bin stolz über Dein Lob und freue mich sehr über's Gefallen.
Ich muss aber zugeben, dass ich aus Deiner Deutung nicht ganz schlau werde. Du schreibst von zwei Hauptperspektiven. Ich will nciht zu viel verraten, aber von mir war nur eine Perspektive intendiert, wobei das Ich seine Sicht hier im Refrain selber in Frage stellt, wobei man das natürlich auch als Polemik interpretieren könnte.
An dem Katzensatz knabbere ich auch noch etwas. Naja, so läßt auch Dein Kommentar noch etwas Interpretationsspielraum, was ja nicht schlecht sein muss. Aus sowas lese ich immer, dass der Text den lesenden wohlmöglich inspiriert hat. Wenn ich ein Gedicht oder einen Text inspirierend finde, merke ich immer, wie ich bei meinem Kommentar dazu manchmal in eine sehr blumige Sprache verfalle. Aber das ist jetzt auch wieder nur ein Gedanke von mir, den Du nicht auf Dich beziehen musst. Fänd ich jedenfalls ein ebenso großes Kompliment, wie das, was Du mir ihr gemacht hast.

Mit geschmeichelten Grüßen,
GerateWohl

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70876 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).