http://www.E-LIEratum.de
#1

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 21.07.2006 08:53
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
Traum-Behälter

In dir seh ich all das vereint,
was mich im Stillen ganz bejaht,
und laut zur rechten Zeit verneint.
Geh ich zu weit, den Trampelpfad
durch selbstgerechten Kopfsalat,
spielst du nie Schmerz-Vergelter.
Und schon flickst du, von mir beweint,
die aufgeplatzte Trennungsnaht,
aus der gebündelt Sonne scheint -
Du bist mein Traum-Behälter!


nach oben

#2

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 21.07.2006 12:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
-----

nach oben

#3

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 21.07.2006 12:12
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
Danke dir für deinen Kommentar.

Viel zu erschließen gibt es da eigentlich gar nicht.

Es ist nur ein kleines Liebesgedicht an jemanden, in den man all seine Träume legen möchte bzw. mit dem man sie teilen will.

Schön, dass dir die Formulierung gefällt.

lg,Fabian

nach oben

#4

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2006 16:58
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
hallo fabian,
hier finde ich, das du aus einer sehr interssanten idee leider nicht das beste herausgeholt hast. die worte wirken schlicht, obwohl der text metaphern enthält, die geeignet wären ein unikum daraus zu machen. ebenso finde ich das dem text eine etwas offenere gestaltung im textbild gut gestanden hätte.


michael

nach oben

#5

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2006 21:01
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
Danke dir für deinen Kommentar, Michael.

Sag mir mal, welche Worte du genau meinst, sonst kann ich dazu nicht Stellung nehmen.

Was du mit "offenere Gestaltung im Textbild" meinst, verstehe ich auch nicht richtig.
Die Endreime definieren das Textbild, insofern kann es kein anderes Bild geben. Sollte ich deiner Meinung nach einige Zeilen auseinander nehmen?
Oder meinst du das Reimschema?

Wäre nett, wenn du das mal genauer erläuterst, denn ich bin für jede Kritik dankbar.

lg,Fabian

nach oben

#6

Traum-Behälter

in Liebe und Leidenschaft 01.09.2006 22:06
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
hallo,
ich meine das der text durch seine optik alleine sehr "unverdaulich" wirkt. sieht aus wie ein worte-fleck.
vielleicht ist die unterteilung in z.bsp. 2 strophen gut o.ä,.


schmerz-vergelter, trennungsnaht in verbindung mit traum-behälter finde ich sensationell. so fantasiereiche worte.
diese metaphern meinte ich


michael

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70876 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).