http://www.E-LIEratum.de

#1

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 17.10.2005 20:14
von Loki (gelöscht)
avatar
Ich habe eine Idee! Diese Idee ist es, eine tolle Idee aus einem anderem Forum(Metaphorum) in dieses zu transportieren. Ich möchte die Idee nicht klauen, sondern dieser den Respekt erweisen und sie hier her klonen.


    Es soll hier darum gehen, durch von mir gestellte Aufgaben sprachliche und lyrische Fähigkeiten zu trainieren. Klingt hart, ist aber so! Ich hoffe, niemand hat was dagegen, wenn ich mitmache.


    1. Aufgabe:
    Schreibe ein Gedicht zu einem beliebigen Thema mit nur zwei Strophen. Die Worte "listig", "Hinterkopf" und "Hanfseil" sollten darin vorkommen. Keine Vorgaben zum Reim und keine zum Rhythmus.


    Viel Spass! (oder auch nicht)



PS: Wer diese Idee schlecht findet, möge sich bemühen und mir eine PM schreiben. Wenn ich in einer Woche mehr PMs in meinem Postfach finde, als hier Gedichte, werde ich das Thema schließen lassen.

Euer Loki.

nach oben

#2

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 17.10.2005 21:31
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Loki,

eine Spitzenidee! Gerade für so ungeübte Zeilenhacker wie mich sind so kleine Hausaufgaben sicherlich eine Möglichkeit, weiter zu kommen und sich zu verbessern. Werde in den nächsten Tagen an der Aufgabe brüten und sobald ich was habe, herein stellen.

Grüße

Thomas

nach oben

#3

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 17.10.2005 23:17
von MelenColia (gelöscht)
avatar
Hmm, weiß zwar nicht,was ich davon halte, aber macht nix... ich mach mal mit.
Brainstorming, hier das Ergebnis, ich könnte es noch zig mal verändern.
Aufgabe 1:

Spinne, spanne
sternenförmige Hanfseile, lange,
zu Mustern, zu Zeilen.
Bekannte Leiden.
Willst du teilen?

Im Hinterkopf
behalte,stecke
das listig Fragen
in weiße Farben
und spinne, spanne!

Also, das mit dem 'Hinterkopf' ist echt gemein. *grmpf*

Und was passiert wohl nun?

nach oben

#4

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 00:38
von Loki (gelöscht)
avatar
nun hoffe ich natürlich, dass noch mehr leude mitmache

nach oben

#5

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 10:17
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Hans Dampf

oder

Wie de Seiler Hannes pottmunter worn is


Rätselhaft, wir steigen nicht da hinter,
Kopf um Kopf bemühen wir vergebens.
Der Seiler Hannes raucht seit letzten Winter,
verkauft nichts mehr, doch freut sich seines Lebens.

Listig stellen wir ihm eine Falle,
sprechen vor mit einem Ballen Hanf:
"Seil uns das!" "Ihr habt sie wohl nicht alle.
Ich rauche das!", spricht Hans und lacht im Dampf.


Nette Abwechslung, Loki. Ich habe meinen Spaß gehabt.

nach oben

#6

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 11:04
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hanfseil

Listig dreht die alte Skepsis
mir im Hinterkopf ein Netz.
Knüpft an einer schwachen Basis
fest und folget dem Gesetz,

das nur stark ist was gedeiht.
Immer reisst das schwächste Teil
und das warst du allezeit.
Brüchig unsrer Liebe Seil!


Ok, ich hab etwas geschummelt, aber Mattes hat auch!

nach oben

#7

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 11:20
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Iiich? Geschummelt??? Das nennt man dichterische Freiheit, Göttin!

nach oben

#8

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 11:31
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hirnverkrampfung

"Ach, was schmerzt mein Hinterkopf, der
ist ein Hirnverkrampfungsopfer.
Dieser Schmerz", schreit er, "er frisst mich!"
Da entgegnet sie gar listig:

"Abgeschnürt mit meinem Hanfseil
kriegst du deinen bösen Krampf heil.
Bind dir nur das Hälschen zu,
und dann haben wir bald Ruh."

Schöne Idee, Loki. Macht Spaß.

nach oben

#9

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 11:49
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo,

wie angedroht die Zeilen, die mein Hirn in ständiger Verkrampfung innerhalb der letzten zehn Minuten ausgespuckt hat.

Die Geschichte des listigen Tölpels

Ein listig’ Tölpel, kurz an Beinen
und an Weisheit ebenso
wünscht sehr sich zu vereinen
mit des großen Schöpfers weisem Hauch.

Ein Plan im Hinterkopfe aufgetaucht:
Langes Hanfseil rasch besorgt.
Das eine Ende wird geraucht,
und am andren hängt er sich dann auf.


nach oben

#10

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 15:01
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
@ Mattes ... Die älteste Ausrede für Unvermögen!

btw. .... sollte ich das Pfannenset gewinnen, das in Aussicht gestellt wurde, spende ich es dem Asyl für ausrangierte Kühe.

nach oben

#11

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 18.10.2005 15:06
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Na ja, wenn es ein Set ist, das ich gewinne, kann ich ja eine Pfanne benutzen, um...

nach oben

#12

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 20.10.2005 09:21
von Loki (gelöscht)
avatar
ich bin begeistert über eure werke. habe mich grad u.a. kaputtgelacht.

meins:

Listig blickt der Frosch zur Piste,
knotet noch das letzte hanfseil,
dann schreit er nur laut "Bahn frei",
und schon rollt die Seifenkiste.

Neben ihm, die rote Sperrung,
huscht ganz rasch den Berg hinauf.
Seine Hand ganz fest am Knauf
und im Hinterkopf nur Währung.


PS: apropos Pfannenset: daraus hat sich mein Frosch die Seifenkiste gebaut. tut mir leid, Leute

nach oben

#13

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 21.10.2005 19:30
von Loki (gelöscht)
avatar
2. Aufgabe:
Schreibe zwei Haikus. Sie müssen zwei Gegensätze ausdrücken, aber auch einzeln verständlich sein. Vermeide dabei folgende Polaritäten: gut-böse; Himmel-Hölle; Yin-Yang; Schwarz-Weiß und Mann-Frau. Verwende keine unbestimmten Artikel.

viel Spass

nach oben

#14

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 23.10.2005 00:25
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Muss passen. Weiß leider gar nicht, wie Haikus gehen.

nach oben

#15

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 23.10.2005 00:30
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Geratewohl,

Haikus: 17 Silben, davon 5 in der ersten Zeile, 7 in der zweiten und 5 wieder in der dritten (zumindest nach der hier am gebräuchlichsten Variante). Für gewöhnlich haben Haikus einen klaren Jahreszeitenbezug und nehmen von Symbolik und Metaphern Abstand. Aber das ist nicht so genau. Damit hätte ich mein ganzes Wissen über Haikus dargelegt.

Grüße

Thomas

nach oben

#16

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 23.10.2005 00:41
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo,

dann versuch ich mich mal daran:

Die Kontraste (für alle, die zu faul sind um diese selbst zu erarbeiten - alle anderen können jetzt ja kurz die Augen zumachen): Wärme/Kälte bzw. Sommer, Frühling/Herbst, Winter, dazu ein wenig zu zweit/alleine und natürlich Strand/Berg. (Was soll ich auch nur mit einem einzigen Gegensatz )


Bucht

Schaumgekrönte Bucht;
deine Hand auf dem Rücken
streicht das Salz hinfort.


Abschied

Kalte Nebelwand
auf weißem Bergesrücken –
ich singe Abschied.


Wobei ich das erste eher als klassisches Haiku sehen würde (obwohl der Naturbezug etwas schwachbrüstig ausgefallen ist), das zweite erscheint mir etwas zu bildhaft. Anyway, mein Beitrag jedenfalls. Mögen noch viele hier eintrudeln.

Grüße

Thomas

nach oben

#17

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 23.10.2005 16:38
von Loki (gelöscht)
avatar
Tief im Wurzelwerk
weben Spinnen die Netze
dem schlafenden Baum.

Vögel legen Zweig
auf Zweig, weben Netze auf
den wachen Ästen.

nach oben

#18

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 25.10.2005 19:44
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Das Meeresrauschen
weit entfernter Gestade:
mich dürstet danach.

Trockenes Würgen
im Alptraum der Sanddünen -
das Meer bleibt nur Traum.



P.S.: Für einen Haiku wohl aber zuviel Mensch enthalten - egal!

nach oben

#19

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 25.10.2005 19:48
von Loki (gelöscht)
avatar
Don, du hast die Aufgabe 1 noch nicht gelöst!!! 6, setzen!


nach oben

#20

Loki's Wortschmiede

in Arbeitshügel 25.10.2005 19:53
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Mist.


nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8965 Themen und 67205 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).