http://www.E-LIEratum.de
#1

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 15:48
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Es ist soweit

Ich liebe dich,
sag's immerfort
und trag so leicht
an diesem Wort.

Ich werf es hoch,
verschließ den Blick
und fang es auf
ganz ohne Trick.

Bin ohne Furcht,
obwohl zu zweit,
wie nie zuvor,
es ist soweit.

nach oben

#2

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 20:30
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
hallo GW.

str1: "an diesem wort" - es sind 3. aber man weiß ja, wies gemeint ist.

irgendwie wars heute ein langer tag... die 3. str. versteh ich nicht... liebt das lyr. ich ein schmalzbrot? *scherzt*

der schmalz ist das eine wort.. denke ich mir jetzt jedenfalls.. ist leicht. eine kleine fingerübung. aber mehr solls wahrscheinlich auch nicht sein.

lg.
arno.



nach oben

#3

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 20:57
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Arno,

entschuldige. Das Schmalz ist verschwunden. War blöd. Geb ich zu. War eh sehr spontan gedichtet.

Aber hab dafür jetzt stundenlang nach einem Schmalzersatz gesucht und bin fündig geworden.

Schönen Feierabend.
GerateWohl

nach oben

#4

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 21:20
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte

Zitat:

Bin ohne Furcht,
obwohl zu zweit,



Diese Aussage ist wirklich klasse, da muß ich wirklich grübeln, wie Recht du haben magst... Allein ist man wirklich mutiger!


Zitat:

wie nie zuvor,
es ist soweit.



Das gefällt mir weniger. Was willst du damit sagen? Das arme lyrische Ich hat endlich mal eine Freundin gefunden?

Ansonsten - sehr nett!

LG Ric

nach oben

#5

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 21:29
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Ric,

naja, das Ich hat irgendwie so Angst vor und um die Liebe, obwohl es das gar nicht will. Offensichtlich hat es "FUPP!" gemacht und das Ich hat eine Liebe gefunden, bei der es diese Angst nicht spürt.
So richtig schön klingen tut der Schluss allerdings wirklich nicht. Da hast Du recht.
Hm. Vielleicht sollte ich das Gedicht auch lieber "FUPP!" nennen. Hm. Grübel, grübel.

Dank Dir für Deinen Kommentar. Ich denke nochmal ernsthaft über einen anderen Schluss nach.

Liebe Grüße
GW

nach oben

#6

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 21:31
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
"Fupp"? Ich bitte dich, daß nicht zu tun. So nett das auch klingt, da dreht sich mir der Magen um!

nach oben

#7

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 21:48
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Schade, mir hat das Schmalz gefallen, ernsthaft. Es versinnbildlichte die leichtfüßige Verliebtheit des lyr. Ich. Ich mochte das.

nach oben

#8

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 21:57
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
So war es auch gedacht. Aber irgendwie passte es stilistisch nicht zum Rest des Textes, fand ich.
Mattes, Du bringst mich jetzt völlig durcheinander.


nach oben

#9

Es ist soweit

in Liebe und Leidenschaft 12.10.2005 22:01
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Das sollte aber eher das lyrische Du leisten!
Mann, das ist doch Geschmackssache, ich mag Schmalzbrot eben, so einfach ist das.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67237 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).