http://www.E-LIEratum.de
#1

Dein Urteil

in Düsteres und Trübsinniges 30.09.2005 11:35
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Dein Urteil


Ich sah ein letztes Glimmen deiner schönen Züge,
bevor mein zagend Blick im Schatten sich verlor.
Ach - wenn mein leidgeprüftes Herz mich doch nur trüge,
ich schlösse nur zu gerne dieses letzte Tor.

Doch falle ich verzweifelt auf die wunden Knie,
erkaltet alles Sein und leer der Welten Hort
und was mich hier noch hielt und was mich liebte, fort!
Ich hätte dich gehalten, wüßte ich nur wie.

Ich weiß um meine Schuld, die ich am Leibe trage:
Dein Richtschwert fährt mit gutem Recht in meine Brust.
So will ich dieses Urteil nehmen, ohne Klage
und stille mich nun fügen, wenn du gehen mußt.

nach oben

#2

Dein Urteil

in Düsteres und Trübsinniges 01.10.2005 00:23
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Ric

Auch wenn du womöglich nicht antworten wirst, das ist wirklich sehr, sehr schön. Bei diesem Text nehme ich sogar 'das Sein' in Kauf, was ich sonst immer kritisiere. *g

Grosse Gefühle wunderbar verdichtet! .... ach, ich bin so ein romantisches Huhn!

Liebe Grüsse ins Exil
Margot

nach oben

#3

Dein Urteil

in Düsteres und Trübsinniges 01.10.2005 23:51
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo,

ja, das ist wirklich einfach nur schön. Zurücklehnen, Pfeife stopfen, sinnierend lesen und dann mitheulen. Habe ich sehr gern gelesen, vor allem die erste Strophe ist der Hammer, wie ich finde.

Grüße

Thomas

nach oben

#4

Dein Urteil

in Düsteres und Trübsinniges 08.10.2005 14:48
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Vielen Dank für das Lob, Thomas und Marge!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67229 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).