http://www.E-LIEratum.de
#1

Regenland

in Natur 30.08.2005 21:16
von Roderich (gelöscht)
avatar
Regenland

Tropfen silbriger Ewigkeit
im blau getünchten Schattenland,
untereinander, übereinander
im Tanze fallend in loser Zeit.

Da stehst du, blickst nach oben
in Wasser gewordene Funkelperlen.
Kristallklare Sterne, sonst grau:
miteinander, durcheinander verwoben.


nach oben

#2

Regenland

in Natur 03.09.2005 12:40
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Rodie

Der Titel hat es mir angetan, der gefällt. .... und dann kommt die Ewigkeit: Regentropfen haben wirklich nichts mit der Ewigkeit zu tun. Die fallen runter und das war's. Ich weiss nicht recht, mir fehlt hier der besondere Kick.

Grüsse
Margot

nach oben

#3

Regenland

in Natur 04.09.2005 19:49
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Margot,

herrje, du bist echt nicht leicht zufrieden zu stellen. Immer musst du nörgeln ...

Die Ewigkeit ... also: Die hat sich aus dem Titel ergeben. Ein Regenland ist dann wohl ein Land (höchstwahrscheinlich in unserer Fantasie), in der es nur regnet und regnet und regnet und regnet ... Allerdings hat der Regen dort nichts Deprimierendes an sich, da er der Normalzustand ist. Daher die positive Beschreibung des ewigen Regens.

Selbst wenn man das nicht so abgehoben fantastisch sieht, dann kann man immer einwenden, dass es schwierig zu sagen ist, welcher der erste Regentropfen in einem Regenguss ist und welcher der letzte. Nachdem Anfang und Ende nicht abzusehen sind, hat das auch etwas von Ewigkeit.

Mensch, dass du so fantasielos bist ...

Immerhin konnte ich schon mal mit dem Titel punkten - schon langsam mache ich mich ...

Mit schmunzelnden, ewig tropfenden Grüßen

Thomas

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hans Hartmut Karg
Forum Statistiken
Das Forum hat 9000 Themen und 67472 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, yaya

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).