http://www.E-LIEratum.de
#1

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 19:35
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Geschwungen hab ich meine Füße
Zaghaft wie ein kleines Kind
Verzückt bald werf ich Sommergrüße
Gücklich wie ich`s heut empfind.

Den Himmel mal ich hoffnungsblau
Puste Zuckerwattetropfen
Damit man sie vom Himmel klau
Um den süßen Mund zu stopfen.

Die Freude doch nun bald verweht
Träumen werd ich Morgen wieder
Mein Körper ist ganz aufgedreht
Liebt das schnelle auf und nieder.

nach oben

#2

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 22:03
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Nonverbal

Ein hübsches Gedicht, das Kirmesstimmung vermittelt. Gefällt mir, vielleicht, weil ich als Kind das Kettenkarusell auch so geliebt habe. Ich fuhr darauf bis ich k..... musste.
Schade, dass die Metrik so holpert, dadurch verliert sich leider die Leichtigkeit, die dieses Thema doch so schön unterstützen würde. Die 1. Str. würde ich zmB. so schreiben (nur ein Tipp, auf die Schnelle, gelle) :

Zaghaft schwing ich meine Füsse,
XxXxXxXx
wie ein lachend, kleines Kind.
XxXxXxX
Glücklich werf ich Sommergrüsse.
XxXxXxXx
Welch Entzücken ich empfind!
XxXxXxX

nach oben

#3

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 22:11
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
hallo margot,

danke für deine kritik,

ja das klingt natürlich wunderbar, so viel leichter...

kannst du die stellen mal benennen an denen es holpert? ich hab gedacht es wär kein fehler mehr drin, aber oft übersieht man mal was.. ;o)
und dann hab ich gedacht es wäre besser wenn man immer diesen wechsel macht zwischen betonter und unbetonter silbe am zeilenbeginn...

nach oben

#4

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 22:20
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Zaghaft hab ich meine Füße
XxXxXxXx (Trochäus)
geschwungen wie ein kleines Kind
xXxXxXxX (Jambus)
glücklich werf ich Sommergrüße
XxXxXxXx
verzückt wie ich es heut empfind.
xXxXxXxX

Den Himmel mal ich hoffnungsblau
xXxXxXxX
Puste Zuckerwattetropfen
XxXxXxXx
Damit man sie vom Himmel klau
xXxXxXxX
Um den süßen Mund zu stopfen.
XxXxXxXx

Die Freude doch nun bald verweht
xXxXxXxX
Träumen werd ich Morgen wieder
XxXxXxXx
Mein Körper ist ganz aufgedreht
xXxXxXxX
liebt das schnelle auf und nieder.
XxXxXxXx


Du bist echt konsequent mit dem Abwechseln von Jambus und Trochäus. Dadurch erscheint der Text aber extrem sprunghaft, weil sich der Leser (ich) jeweils wieder auf den neuen Rhythmus einstellen muss. Ich würde mich einfach auf einen (pro Strophe) beschränken, damit sich ein Fluss ergibt.

Gruss
Margot

nach oben

#5

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 22:30
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Okay, danke ihr beiden.

diesbezüglich werd ich natürlich die erste strophe nochmals überarbeiten, da der übergang von der metrik nicht stimmt. (danke don) ist mir garnicht so aufgefallen..

und wegen der groß und klein schreibung bei den zeilenanfängen werd ich mich wohl auch endgültig entscheiden müssen ;o)

Liebe Grüße Franzi

nach oben

#6

Kettenkarussell

in Diverse 07.08.2005 22:32
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
achja: und man sagt bei uns nicht "rummel" wir sagen immer "Messe"

nach oben

#7

Kettenkarussell

in Diverse 08.08.2005 10:43
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
so, nun habe ich meine änderung vorgenommen:

Geschwungen hab ich meine Füße
Zaghaft wie ein kleines Kind
Verzückt bald werf ich Sommergrüße
Gücklich wie ich`s heut empfind.

und was meint ihr? geht das in ordnung?


nach oben

#8

Kettenkarussell

in Diverse 08.08.2005 11:09
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte

Zitat:

Geschwungen hab ich meine Füße
Zaghaft wie ein kleines Kind
Verzückt bald werf ich Sommergrüße
Gücklich wie ich`s heut empfind.


xXxXxXxXx
XxXxXxX
xXxXxXxXx
XxXxXxX
Vorangestellt muss ich sagen, dass es sich nun um ein Vielfaches besser liest, da sich nun hinsichtlich der Zeilenenden und der darauffolgenden Zeilenanfängen Hebungen und Senkungen abwechseln. Metrisch gesehen unterscheidet sich diese Strophe nun aber wiederum ein wenig von den anderen:
xXxXxXxX
XxXxXxXx
xXxXxXxX
XxXxXxXx
Während in Z.1 u.3. der 4-hebige Jambus beibehalten wurde (in der neuen Version verwendest Du nun nur weibliche Kadenzen), stehen m.E. sich nun in den Z.2 u.4. einerseits ein 4-hebiger Trochäus und andererseits ein 3-hebiger Trochäus mit männlicher Kadenz gegenüber. Oder ist es dennoch ein Trochäus, wenn die folgende Senkung fehlt? Kann eigentlich nicht sein...

Da diese Änderung die flüssige Lesbarkeit unterstützt, sehe ich da jedoch kein Problem (allenfalls könntest Du darüber nachdenken, die anderen Strophen nach dem Muster der ersten zu ändern !).

Sprachlich missfällt mir das bald ein wenig, diese Zeile hört sich ein wenig verquer an. Wie wäre es bspw. mit:
Verzückt werf ich die Sommergrüße
Gücklich wie ich es empfind.

Wobei ich gerade feststelle, dass das "ich empfinde es glücklich" ebenfalls etwas seltsam anmutet.

Ist aber dennoch schon um einiges besser!


nach oben

#9

Kettenkarussell

in Diverse 08.08.2005 12:09
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
ok danke Don, ich werde sehn was sich noch machen lässt..

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8967 Themen und 67224 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).