http://www.E-LIEratum.de
#1

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 19.06.2005 18:47
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Hier ist der Anfang eines aktuellen Gedichtes von mir, bin aber noch am schmunzeln wie ich es weiter schreiben soll... mich würde aber schonmal eure Meinug darüber interessieren:

Unschöne geformte Fratzen XxXxXxXx
Am Tisch gegenüber vereint xXxXxXxX
Rege waren sie am schwatzen XxXxXxXx
Das Hochzeitspaare mies verneint xXxXxXxX

Die Gedanken langsam führten XxXxXxXx
Verwegen durch die heitr`e Nacht xXxXxXxX
Die gekochte Suppe rührten XxXxXxXx
Gewürzt mit sehr viel Niedertracht. xXxXxXxX

Als die richt`ge Zeit gekommen XxXxXxXx
Nahm man schnell den Schlüsselbund XxXxXxX
und die Gäste sehr benommen XxXxXxXx
merkten nichts in dieser Stund XxXxXxX

Aufgeregt

nach oben

#2

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 19.06.2005 22:05
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Nonverbal

Ich analysiere kurz das Geschriebene, ok?

Unschöne geformte Fratzen
XxXxxXx
Am Tisch gegenüber vereint
xXXxXxxX
Rege waren sie am schwatzen
XxXxXxXx (Schwatzen gross)
Das Hochzeitspaare mies verneint
xXxXxXxX (diese Zeile erschliesst sich mir nicht)

Die Gedanken langsam führten
XxXxXxXx
Verwegen durch die heitr`e Nacht
xXxXxXxX (heitre)
Die gekochte Suppe rührten
XxXxXxXx
Gewürzt sehr viel mit Niedertracht
xXxXxXxX (Grammatik!)


Vielleicht bringt's dir was.
Gruss
Margot

nach oben

#3

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 19.06.2005 22:19
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte


Hallo Margot,
danke das du dir die zeit genommen hast! was meinst du denn zum inhaltlichen? soweit du meinem text jetzt etwas entnehmen kannst!


Zitat:

Margot schrieb am 19.06.2005 22:05 Uhr:
Hi Nonverbal

Ich analysiere kurz das Geschriebene, ok?

Unschöne geformte Fratzen
XxXxxXx
Am Tisch gegenüber vereint
xXXxXxxX


Vielleicht bringt's dir was.
Gruss
Margot



Hää ich versteh das nicht, bei mir liegen die betonungen so:

unschöne geformte fratzen
XxXxXxXx

am tisch gegenüber vereint
xXxXxXxX

gruß franziska

nach oben

#4

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 12:50
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
ist die metrik jetzt nun flasch oder richtig?

nach oben

#5

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 13:19
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
hi ihr zwei.

am tisch gegenüber vereint
xXXxXxxX

das andere würde ich genauso sehen wie du, non.

BG
arno.

nach oben

#6

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 13:36
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
hmmm komisch das die meinungen da so auseinandergehn... naja dann werd ich diese zeile wohl nochmal ändern müssen..
aber ich wollt vielmehr wissen wie der inhalt bisher ankommt???

nach oben

#7

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 13:42
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
oh, ok..

ich habe das bild afrikanischer masken vor augen, die von geistern (-->schwatzen) umflogen werden. diese masken hängen in einem deutschen wohnzimmer. das ehepaar ist fan afrikanischer kunst und hat es sich (vom zoll) nicht nehmen lassen, die masken aufzuhängen. das wispern der geister beeinflusst das ehepaar, die wiederum letztlich in einem metaphorischen afrikanischen kochtopf landen. --> meint, dass es ein hitziges gespräch in der nacht wird. trennung? keine ahnung. fortsetzung des textes? wahrscheinlich.

die zeilen wirken noch sehr hölzern.. das mag an den hölzernen masken liegen. aber es ist einheitlich, was dann wiederum positiv ist.


beste grüße.
arno.

nach oben

#8

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 13:54
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
oh *schmunzel* mit so einem gedankengang hätte ich garnicht gerechnet...
*g ich glaub da muss ich noch so einiges ändern und das "schwatzen" was mit geistern zu tun hat hab ich auch nicht gewusst, aber naja möcht dir nicht dein bild zerstören

nach oben

#9

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 14:05
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
*g

sone geister brauchen natürlich ihre gewohnte umgebung.. anfangs wispern sie, und wenn sich an der gesamtsituation nichts ändert - die masken immer noch neben schwiegermamabild und handgeschriebenen, an die pinnwand gesteckten, einkaufszetteln hängen - und keiner ihnen zuhört, da die übersinnliche verbindung zum kontinent afrika und somit zu ihren ahnengeistern verflogen ist, schwatzen sie munter einander und dem ehepaar zu. ganz einfach.


nach oben

#10

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 17:20
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
unschöne geformte fratzen
XxXxXxXx

So stimmt es schon, ich vermute Margot hat ein großes X beim Tippen schlicht vergessen. Schließlich hat sie auch eine Silbe zuwenig ge"x"t


nach oben

#11

Hochzeitsnacht

in Arbeitshügel 20.06.2005 18:47
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Ja, die Margot hat da zu schnell ge-xt.... das kommt davon, wenn man noch schnell was postet, bevor der Film anfängt, je m’éxcuse. .... Tipp: Halte dich in Zukunft bei der Metrik lieber an die Einheimischen.

Inhaltlich sehe ich es nicht wie AB (Mann, diese Phantasie! *g), sondern ganz pragmatisch. Da lästern die Hochzeitsgäste über das Brautpaar. „Gesehen Erna? Die Kleine hat schon wieder 5 kg zugenommen und passt kaum ins Kleid und der Bräutigam verliert auch schon mächtig Haare. Dafür hat seine Angetraute diese auf den Zähnen. Und überhaupt, ganz schlechtes Essen hier. Hat wohl nicht mehr gereicht, nachdem sie den neuen Wagen gekauft haben ......etc. rätätää, rätätäää.....

Gruss
Margot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hans Hartmut Karg
Forum Statistiken
Das Forum hat 8999 Themen und 67469 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).