http://www.E-LIEratum.de
#1

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 14.06.2005 19:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
Unzensierte Leidenschaften
brechen wild aus tiefen Seelen.
Zärtlichkeiten legen sachte
meine an die deine Brust.

Körperwarme feine Glieder
streichen über meine Beine.
Immer wieder jagst du Schauer
heißen Wohlbefindens auf.

Totgeglaubte Fantasien
leben auf - wie du in mir.
Spüre wohlig deine Finger -
schenke dir die gleiche Wärme.

Gleiche Körper stürmen Liebe,
tanzen jetzt in Einigkeit.
Nie mehr überkommt uns Kälte,
denn wir haben uns gefunden.

- für Olaja -

nach oben

#2

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 14.06.2005 23:07
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
hallo little.

ich finds zu steif.. also, nicht falsch verstehen. hier kommt - für mich - keine erotisch-romantische stimmung auf. woran das liegt, fragst du mich? hm.. ich finde, dass die zeilen zu gedacht sind. zuerst damdamda dann damdamda. manchmal wirken sie zu abgehackt und fast schon leidenschaftslos. für mich wirfst du die gedanken, und bettest sie nicht auf seide. zum ende hin wirds sehr klischeehaft.

beste grüße.
arno.

nach oben

#3

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 14.06.2005 23:40
von Hojaro (gelöscht)
avatar
Hi

Ich tu meinen Gefallen für diesen süßen Text mal hier kund. Das Gedicht gefällt mir durch die freie Versgestaltung, die zwar alternierend ist, aber trotzdem eine beschwingte Atmosphäre hat.
Auch die sprachlichen Bilder sind zumindest ungewohnt, bis auf die Kälte in der letzten Strophe, und lassen bei mir schon eine romantische Stimmung aufkommen. Man muss die Bilder erst einmal setzen lassen und so etwas finde ich natürlich immer gut.

Das Ende, naja, dass das klischeehaft ist, weißt du ja selbst, aber die Grenzen sind ja auch manchmal dünn zwischen Romantik und Klischee. Ich denke, die meiste Zeit schwimmst du auf Grund der sprachlichen Bilder im romantischen Bereich.

Ciao mit Grüße und so

nach oben

#4

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 16.06.2005 22:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hallo ihr zwei,

danke für eure Rückmeldung. Dass du, Hojaro, es nicht schlecht fandest wusste ich ja schon. Ganz interessant finde ich, dass ich entweder die Rückmeldung "Zu steif/mechanisch" bekomme, oder aber "So frei, luftig. Gefällt total." So ein Gegensatz wie hier ist mir also schon in mehreren Foren aufgefallen.
Ich danke euch natürlich beiden für eure Meinung, freue mich darüber, dass ich Hojaro damit erreichen konnte iund bedaure ein wenig, dies bei AB nicht erreicht zu haben

Liebe Grüsse,
Littleshine

nach oben

#5

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 16.06.2005 23:09
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Aha, und was war denn jetzt deine Intention Little. Wolltest du was Steifes oder was Luftiges verfassen?

Gruss
Margot

nach oben

#6

Einigkeit

in Liebe und Leidenschaft 17.06.2005 21:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
Steif? Naja...

Also, ich hatte es eigentlich luftig locker gewollt. Aber im Endeffekt sind meine Intentionen ja auch egal, oder...?

Liebe Grüße,
Littleshine

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8978 Themen und 67267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).