http://www.E-LIEratum.de

#21

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 15:02
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
Beeindruckende Assoziation, bei der mich aber wundern würde, warum die Indianer in die Rolle des Buhmanns gedrückt werden, denn das steht für mich außer Zweifel, dass die lyrischen Ichse hier arme, unschuldige lyr. Dus verfolgen und sich an deren Nöten delektieren.
Gönnen wir Margot noch eine Weile die Pose des rätselhaften Weibes. Vielleicht hat sie auch nur Schiss, ihre eigene Sichtweise zu präsentieren, weil es ja tatsächlich nur um einen Kindergeburtstag geht, bei dem "Reise nach Jerusalem" gespielt wird.

nach oben

#22

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 15:10
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Ich sehe sie gar nicht als Buhmann. Warum auch sollten sie mal eben all die Verbrechen, die an ihnen begangen wurden, abnicken, nur damit sich das lyrDu besser fühlt. Manchmal darf man sich auch mal ein bisschen schlecht fühlen müssen!

Aber bei meiner Assoziation war mir schon klar, dass sie ein wenig fehl geht. Da sie aber so gänzlich anders als die Euren war, wollte ich sie Euch nicht vorenthalten - und sei es zur Belustigung .

Abgesehen war ich früher immer schon gerne Cowboy und habe diese sche*%!verfu*@#ten W+**indianer an ihrem Sch?+ zer%4*t!!!


nach oben

#23

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 15:14
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
Ich gebe zu: Du hast Recht. Vielleicht hat mich meine Sichtweise bislang blockiert? Mal sehen, ob es doch noch etwas zu enträtseln gibt. Wer bezahlt uns eigentlich dafür?

nach oben

#24

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 17:14
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hallo ihr Lieben

Zuerst dies: Soll er bekennen oder lügen? Man wünscht, der Autor hät geschwiegen!

Dann dies: Meines Erachtens ist es nicht wichtig, was ich (als Autor) für eine Intention hatte; es ist viel besser, wenn ein Text interpretierbar ist. Wie die verschiedenen Rückmeldungen zeigen, hat praktisch jeder etwas anderes in den Zeilen gefunden. Ich möchte mich also ganz herzlich bedanken. Und es wird auch keine „Auflösung“ geben, keiner kann also sagen: Ich hatte Recht und du Unrecht.

Und zuletzt: Als ich dies schrieb, hatte ich folgende Gedanken im Kopf. Sie drehten sich um ein Mundartbuch, das ich mal gelesen habe. Ihr werdet es nicht kennen, es heisst: Die weudi Jagd (Die wilde Jagd).... und ist die Geschichte über eine mordende und brandschatzende Truppe, die früher (angeblich) die Region, wo ich aufgewachsen bin, unsicher gemacht hat. Zur Strafe für ihr wüstes Tun, verfluchten die Geschädigten die Bande, als Geister bis ans Ende der Welt ihre Sünden zu sühnen. Und - ihr könnt’s glauben, oder nicht – in lauen Sommernächten, hört man Hufgetrampel, Jagdhörner und Hundegebell in den Strassen meines Heimatdorfes, und wer in diesen Nächten alleine unterwegs ist, kann einen eisigen Schauer auf der Haut spüren.

Besten Dank nochmals für die vielen Gedanken, die ihr euch über meine Verse gemacht habe. Ihr seid wirklich Klasse!

Liebe Grüsse
Margot


P.S. Und man verzeihe mir, wenn ich zuweilen die falsche Rubrik wähle, ich bin mir nie so recht schlüssig, wohin die Gedichte gehören.

P.P.S. Ich spendiere natürlich, als Bezahlung, eine Runde in der Stammkneipe.



nach oben

#25

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 18:08
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
Schöne Gedanken hast du beim Schreiben gehabt. Schade, dass keiner Eingang in dein Gedicht gefunden hat.

Ich werde es trotzdem als Vorschlag zum Gedicht des Monats behalten, da es mich nach wie vor anspricht. Natürlich auf meine Weise.

nach oben

#26

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 18:13
von Velazquez | 315 Beiträge | 315 Punkte
Ich ahnte schon, dass es sich um was spezifisch-regionales handeln würde....hat Spaß gemacht....


nach oben

#27

Komm, spiel mit uns!

in Mythologisches und Religiöses 09.06.2005 19:05
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte

Zitat:

muh-q wahn schrieb am 09.06.2005 18:08 Uhr:
Schade, dass keiner Eingang in dein Gedicht gefunden hat.


Das bin ich mir gewöhnt.

@ Vel
Tja, welche Enttäuschung, nicht?

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hans Hartmut Karg
Forum Statistiken
Das Forum hat 9001 Themen und 67483 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Sneaker

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).