http://www.E-LIEratum.de
#1

Leben, red’

in Düsteres und Trübsinniges 03.06.2005 19:43
von Loki (gelöscht)
avatar
Leben, red’

Steht still! Allein mit tausend grauen Fühlern
Erstickt er alles, was sich jemals regt.
Er gleicht einem Gesicht ohne Gefühle,
Verkettet jeden Schrei, der sich bewegt.
Nur Stille! Eine Wand aus Eisenskühle
Verbirgt mit ihrer Kälte jeden Weg.
Gefangen! Eingesperrt in Zellen stimmlos.
Vergangen! Hoffnung stirb. Alles ist hilflos.


© A. Funk Dezember 03

nach oben

#2

Leben, red’

in Düsteres und Trübsinniges 03.06.2005 22:37
von kein Name angegeben • ( Gast )
-----

nach oben

#3

Leben, red’

in Düsteres und Trübsinniges 04.06.2005 12:33
von Loki (gelöscht)
avatar
ok, vielen dank!

ich werde die rechtschreibfehler ausbessern, da sie ungewollt waren, danke. die sachen mit"ohn'" muss ich nochmal überdenken.

wegen dem inhalt würde ich dir gerne auf die sprünge helfen, aber ich weiß nicht, ob ich das will ich möchte lieber, dass das gedicht von jedem selbst analysiert wird. wenn es dir nix sagt, dann ist es auch egal. wenn ich jetzt schon irgendwas sage, dann verliert das gedicht an reiz, oder etwa nicht?

gruß, loki

Edit: hab das ohn' gebügelt. ich werde ein wenig warten, ob sich hier noch jemand zu wort meldet. wenn das länger nicht geschieht, dann sag ich kurz was zum titel!

nach oben

#4

Leben, red’

in Düsteres und Trübsinniges 04.06.2005 17:42
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Loki

Ja, der Titel ist ein wenig kryptisch .... code red, oder Befehlsform? *g Ich bin, ehrlich gesagt, ein wenig hilflos. Du sprichst hier von einem ‚er’, aber ich weiss beim besten Willen nicht, wer dieser ‚er’ denn sein soll. Ein Mensch? Ein Zustand? hm .....

Von der Form her ist es auch ein bisschen konfus. Ich kreuzle mal (ohne Gewähr ):

xXxXxXxXxXx a11
xXxXxXxXxX b10
xXXxxXXxxXx c11
xXxXxXxXxX b10
xXxXxXxXxXx c11 (Eiseskühle?)
xXxXxXxXxX d10
xXxXxXxXxXx e11
xXxXxXXxxXx e11

Na ja, die Hilflosigkeit kommt schon zum Ausdruck, aber wirklich packen tut’s mich nicht. Vielleicht auch deswegen, weil es etwas gar bilderarm ist. Vielleicht kannst du mit meinen Gedanken etwas anfangen.

Gruss
Margot

nach oben

#5

Leben, red’

in Düsteres und Trübsinniges 04.06.2005 18:56
von Loki (gelöscht)
avatar
ich muss zugeben, dass nicht alles metrisch perfekt ist. es sind einige schwebende betonungen und ein paar unreine reime drin, die du, Margot, sehr gut herausgefiltert hast.
eigentlich soll es durchgehend jambisch sein und das schema abababcc haben --> also eine stanze :/
der titel kann auch rückwärts gelesen werden, dann beantwortet sich auch die frage nach dem "er".

bis denne

Edit: Eisenskühle

nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8582 Themen und 64033 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).