http://www.E-LIEratum.de
#1

Kein Wort

in Liebe und Leidenschaft 26.03.2005 02:01
von konn0r (gelöscht)
avatar
Ein Pinsel haucht ein Bild in meine Seele,
Geführt von einer scheinbar sich'ren Hand.
Verbessert hier und da, dass ja nichts fehle,
In diesem meinem Geistesspiegelland.

In intensiven Farben liegt die Szene,
Die je nach Ton den Herzschlag dirigier'n.
Sie streuen Mimik sachte in die Vene,
So dass die Lippen sinnend mir erfrier'n.

Mit Worten darf ich ihr das nicht beschreiben,
Ein Flüstern und der See in mir verschwimmt.
Mit Blicken, Gesten müssen wir verbleiben,
Aus denen die Geliebte ihn vernimmt.

---
Eine kleine Synästhesie

nach oben

#2

Kein Wort

in Liebe und Leidenschaft 26.03.2005 10:17
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Konny

Ach ja, manchmal darf man Dinge nicht laut aussprechen, weil sie sonst zerstört werden. *seufz*

Schönes, sensibles Gedicht, gefällt mir sehr. Bei 'Mimik' und 'direkt' stocke ich, da stimmt die Metrik nicht.

Beste Grüsse
Margot

nach oben

#3

Kein Wort

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2005 03:54
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Sehr schön konny.
Deine Bilder sind wahrhaftig gut gewählt.
Bei Mimik hab ich auch Probleme gehabt, direkt kann ich auch andersrum betonen, also auf "di" wenn ich die Unmittelbarkeit unterstreiche.

Besonders gefällt mir S1 Z4

Danke und LG,
Mrs.

nach oben

#4

Kein Wort

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2005 18:58
von konn0r (gelöscht)
avatar
Hmm dann ersetze ich "direkt" (unschön) durch "sachte", ich denke, das steigert das Subtile .

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).