http://www.E-LIEratum.de
#1

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 12:56
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Ich wollte über Männer dichten,
über einen Kamm sie scheren
und euch mit Worten ganz vernichten,
euch mit Sätzen Mores lehren!

Ich muss mich wohl geschlagen geben
und schreiben, dass ich es nicht kann.
Ich führe ein so schönes Leben:
Die Welt wär arm, so ohne Mann.

Ich kenne auch nur gute Männer
und die es nicht sind, sind egal!
Ich bin vielleicht kein Menschenkenner,
doch hab ich immer auch die Wahl.

Gleich das waren wir noch nie,
wär auch traurig, wenn’s so wär!
Leben ist halt Ironie,
ohne die, wärs doppelt schwer.

nach oben

#2

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 13:10
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
da hab ich wohl Schwein gehabt ...

Ganz unverdientermaßen natürlich.

Allerdings zeihe ich dich des Verrates, wenn du uns in deinem ansonsten ja sehr gefälligen Gedicht ansprichst. Und was bist du, Richard, du alter Frauenversteher ? Nee, nee, so einfach geht das nicht mit dem Frontenwechsel. Einfach den Schwanz einziehen, macht noch lange keine Frau aus dir !

Kurz und krumm: Ein wenig mehr hättest du dich darüber auslassen können, warum wir so wundervoll sind ! Na ja, kann ja noch werden. Wir machen schon noch einen ganzen Kerl aus dir.

nach oben

#3

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 14:00
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Moment, mein lieber Muh-Q, schliesslich habe ich mit keinem Wort angedeutet eine Frau zu sein.
Und Verrat? Nun ja, der Mensch neigt im Allgemeinen dazu seine eigene Art zu verraten, da sind wir wohl sehr männlich, äh... menschlich!

nach oben

#4

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 14:07
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte

Zitat:

Richard III schrieb am 27.02.2005 :
und euch mit Worten ganz vernichten,
euch mit Sätzen Mores lehren!





Zitat:

Richard III schrieb am 28.02.2005 :
schliesslich habe ich mit keinem Wort angedeutet eine Frau zu sein.





Zitat:

Joachim Witt sang irgendwann:
... und dein Mund so spitz wie der Schnabel vom Specht !





nach oben

#5

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 14:11
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
"Mann" muß sich ja nicht dazugehörig fühlen!


Zitat:

Joachim Witt sang irgendwann:
... und dein Mund so spitz wie der Schnabel vom Specht !


I dont know what you mean....


nach oben

#6

Eingeständnis

in Humor und Fröhliches 27.02.2005 14:14
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte

Zitat:

Richard III schrieb am 27.02.2005 14:11 Uhr:
I dont know what you mean....




Spitzfindig, mein lieber Richard, sehr spitzfindig. Metaphern sind nicht so dein Ding, was ?

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).