http://www.E-LIEratum.de
#1

Sendestörung

in Zwischenwelten 29.01.2005 21:17
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Da sitze ich und weiß nicht … alle drei Minuten kontrolliere ich ob sich was tut… aber nichts – wie deprimierend.

Und dann der altbekannte Drang zu schreiben dabei ist er jedes Mal anders.
Neugierde sitzt mir im Genick und wieder einmal Sehnsucht.

Lachen will ich Euch sehen.
kommunizieren
Einerseits möchte ich das Wünschen von innen herauskehren und dann wieder lieber allein sein.

Ich kann mich zu schwer nur von mir trennen und …
Menschenkenner. Das kommt noch dazu.

Und schon überlege ich, ob ich den Stift zerbrechen soll.
Ich kann mich zu schwer von Euch trennen.

Ich schlage die Zeit tot, denn sie ist mein Feind. Und mit Feinden habe ich nicht gelernt umzugehen, Feinde müssen sterben.
So wie die Katzen und irgendwann der Hund und dann Geschwister und …
Egoisten wünschen sich, nicht so weit hinten zu stehen, damit sie nicht entbehren müssen.
Ich bin Egoist…
aber so viel Feind ist noch da… und mein Kopf läuft Amok. So sollte ich denken, wenn Rheuma mich plagt und Hühneraugen erblinden.

Die macht keine Geräusche und es kommt kein Saft raus, wenn man sie platt macht.

Ich verliere mich mal wieder… ganz daneben.
Dabei wollte ich öffentlich wünschen.

Egoist. Mein Ego ist …

1 2 3 4 Eckstein alles muss … Schweig!

Nein, nein, nein, versteck Dich! Schnell.

*Sendestörung*

nach oben

#2

Sendestörung

in Zwischenwelten 30.01.2005 02:21
von Feaníl (gelöscht)
avatar
hallo Mrs

das lyr ich (!) sollte sich vielleicht mal nach einer festen arbeit umschauen, eine ohne pc und viel zeitaufwandt. ein psychologiestudium anfagen und die menschenkenntnis durch theorien besser nachvollziehbar machen. der massive drang der selbstdarstellung und -mitteilung ist eindringlich beschrieben, dass dabei eine eventuelle schizophrenie durch 'Ich kann mich zu schwer nur von mir trennen und …' angedeutet wurde weist auf eine mentale abhängigkeit kommunikativer art hin, wobei dies eben keine charakterfrage mehr ist. die zeit ist das eigentliche, wenn auch verzerrte, ziel des lyr ich's. es herrscht ein kampf, der so aussichtlos ist wie kein anderer. verzerrt ist der deshalb, und weil das problem vielleicht zu einer weit zurückliegenden zeit entstanden ist, aber nunmehr heute existiert und im lyr ich selbst. es scheint ein erfundener gegner zu sein, einer der gerade recht kommt, denn besiegen kann man ihn nicht. all das gibt dem lyr ich nur noch mehr wut und kraft(-losigkeit!) und lenkt vom tatsächlichen ab.

soweit erstmal

Limm

nach oben

#3

Sendestörung

in Zwischenwelten 31.01.2005 01:43
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.991 Beiträge | 2011 Punkte
ja, auch ich finde, die Schizophränie ist absolut authentisch gezeichnet, vor allem gegen Ende^^. Ein Teil des Textes berührt uns alle, der Beginn spricht mich und wohl jeden hier sofort an. Clever gemacht.
Ich oute mich als Menschenkenner, wieder vermute ich, liebe Mrs, das sind nicht die gedanken eines lyrischen Ichs, wenigstens zum Teil nicht, sondern deine. Was hat mich darauf gebracht ? Nun, deine Katzen verraten dich^^

Deine Fluchttendezen sind unbegründet, denn dein eigentümlicher Humor gefällt mir immer mehr^^

nach oben

#4

Sendestörung

in Zwischenwelten 31.01.2005 22:23
von Feaníl (gelöscht)
avatar


Mrs, gib doch zu das du die katzen ganz bewusst eingebaut hast

oder nicht?


nach oben

#5

Sendestörung

in Zwischenwelten 31.01.2005 23:19
von MrsMerian (gelöscht)
avatar
Welche Katzen?

Halt die Klappe, Kleines!
Hm... soll ich ehrlich sein?

Ehrlich sein ist was für Heilige!
Also sei still! ... Du wirst doch wohl nicht...


psst! Nur keine Panik.
Sorg mal für Ruhe wenn alle auf einmal reden macht mich das wahsinnig!

Immer dieses Nuscheln tu dies, tu das!
Jetzt ist Mrs. dran!
***

Danke Euch beiden.
Eigentümlicher Humor also irgendwie freut mich das, Willi... eigentümlich ist ok -mindestens kein Einheitsbrei.

Und auch die Puppenspielerin sagt Danke... soll ich ausrichten.

Wer von uns soll denn nun eigentlich Psycho werden?

...damit wir uns mit unseresgleichen rumschlagen müssen oder was!

Schitzoprän sind wir ja beide.

Ach ja und Limm: Hör doch auf den Kopf vor die Wand zu schlagen... sonst bist Du erste im Ohrensessel. Wenn Du es nicht wenigstens etwas einschränkst, kommst Du gleich auf die Liege!

Herzliche Grüße,
Mrs.

nach oben

#6

Sendestörung

in Zwischenwelten 01.02.2005 00:32
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.991 Beiträge | 2011 Punkte
Rollum! Rollum! Rollum hasst den fetten Hip-Hophit. der fette Hophit macht viel bessere Rückwärtsrollen als Rollum! Roll vor, roll um, Rollum kann es nicht mehr hören! Rollum rollt den garstigen Sportlehrer um, Rollum!

Mein Satz! Mein Satz war nicht so weit wie der vom fetten durchtrainierten Hoplit! warum kann er weiter springen ? Hat er etwa Sprungfedern in den Sandalen ?

Die blöden Haubitze! Die schiessen viel weiter, mein Satz! Mein Satz war längt nicht so weit. Mein Satz, denen schmeißfliege ich Dildo Beultihn's B(r)uchtal: "Barfuß hin mit Fußbart zurück" hinterher, denn Rollum ist ein Mördor!

Mein Satz! Wir wollen ihn, Wir brauchen ihn! garstige Toppits (aussen frische innen geschmack), garstige widerliche Merry's Poppi(t/n)s haben ihn uns gestohlen!

Mein Satz! Mein Satz! Wir wollen ihn, Wir brauchen ihn!

Ich hoffe ich konnte damit klären wer hier schizophrän ist^^

Ach ja und Limm: Hör doch auf den Kopf vor die Wand zu schlagen... sonst bist Du erste im Ohrensessel

Ich glaub die Limm ist ein "Er", juhu ich bin ("ihr" <--Achtung mehrdeutig!) zuvor gekommen^^

nach oben

#7

Sendestörung

in Zwischenwelten 01.02.2005 02:32
von Feaníl (gelöscht)
avatar
danke Willi für's zuvorkommen.

ich bin tatsächlicher eher der erst-liegende, wenn ich das nicht schon vor langer zeit hätte sein sollen

aber es macht doch so viel sinn!!!!




und der schmerz in mir ist größer als all das was ihr mit worten umfassen könnt! schluchts!



wenn nicht alles nur ein tippfehler war, was ich sehr vermute..

nach oben

#8

Sendestörung

in Zwischenwelten 01.02.2005 13:12
von muh-q wahn (gelöscht)
avatar
Auch ohne das nachfolgende Geplänkel war klar, dass das ein Untext ist. Mrs. Merian sitzt gelangweilt rum, bekommt den PC einfach nicht abgeschaltet und müllt alles raus, was ihr so durch das trübe Gehirn juckelt und verplempert so nicht nur ihre, sondern auch meine Zeit. Ein rechter Scheißdreck ist das und kann einem so ein Forum verleiden. Man darf nicht nur keine Idee haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Auch wenn das hier Zwischenwelten sind, kann ich nur mit Ingo Insterburg rufen: He, Sie wollen mich wohl linken ! Das sind gebrauchte Taschentücher und kein gekochter Schinken !

Schäm dich, Mrs. !


Zitat:

So sollte ich denken, wenn Rheuma mich plagt und Hühneraugen erblinden.



Den Satz notiere in dein Skizzenbuch und lass dich beizeiten inspirieren, wenn das Lämpchen wieder glüht. Hier tut es das nicht.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8571 Themen und 63991 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).