#1

Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 04.05.2010 08:45
von gheggrun | 377 Beiträge | 377 Punkte

Ein Stern lockt den Mond
hoch über den Berg,
hinter den sieben Hügeln,
wo er sich wellig vermehrt,
um die Schöne zu spiegeln,
die dort am Seeufer wohnt.

Das Morgenrot droht
und’s Tagrecht begehrt,
Sonnenlicht zu beflügeln.
Vielfacher Mondchein sich wehrt,
möcht’ das Abbild versiegeln.
Das wird von Sol nicht verschont.

Ein Abendstern trohnt
am himmlischen Berg
über den Wolkenhügeln,
lockt, von Gestalt nicht beschwert,
nachts zum Lichttanzvergnügen
Liebreiz verschönenden Mond.

Das milchige Lob
erlaubt es dem Stern,
Eitles nicht zu verübeln,
Schöpfung, natürliches Werk,
ideal sich zu fügen,
daß sich ihm Wiederkehr lohnt.


Hastanirwana
GHEG
zuletzt bearbeitet 04.05.2010 08:48 | nach oben

#2

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 22.06.2010 22:03
von perry • Mitglied | 1.417 Beiträge | 1417 Punkte

Hallo gheggrun,
ich kenne den Mondsee mit seiner hügeligen Umgebung gut, auch das Lichtspiel des Monds in sternklaren Nächten.
Leider erschöpft sich für mich der Zauber der Landschaft durch die vielen ähnlichen Bilder in deinem Text zu schnell und die/das "schöne" verliert sich!.
Vielleicht würde eine stärkere Verdichtung dem Text gut tun.
LG
Perry
PS: Mondschein

nach oben

#3

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 24.06.2010 12:01
von gheggrun | 377 Beiträge | 377 Punkte

Hallihallo, perry!
Sicher hast du an den Bayerischen Mondsee gedacht.
Aber es gibt noch mehr davon. Meiner ist ein bosnischer.
Der hat mich angeregt, etwas Sevdahlinka-ähnliches zu
versuchen. (sev = türk. Liebe; dah = türk. Atem)
Das sind meist lange Liebeslieder und beinhalten neben
der/die/das Schöne auch eine (oft tragische) Handlung,
auf deren menschlichen Aspekt ich hier fast ganz verzich-
tet habe (beschränkt auf Tag-Nacht-wechsel, Stern-Mond-
Abendstern-Wiederkehr).
Deine Gedichte lese ich immer und denke, daß du Situa-
tionen prägnant und komprimiert schilderst, aber dem
Leser auch mehr Denkarbeit 'aufbürdest' als ich,
-bin wohl weniger intellektuell 'gestrickt'.


Hastanirwana
GHEG
nach oben

#4

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 24.06.2010 15:29
von perry • Mitglied | 1.417 Beiträge | 1417 Punkte

Hallo gheggrun,
ja so schreibt eben jeder nach seinem Gusto! Was uns ins östereichische Salzkammergut führt, da liegt auch der von mir gemeinte Mondsee.
LG
Perry

nach oben

#5

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 00:04
von Ralfchen (gelöscht)
avatar

Zitat von perry
ich kenne den Mondsee mit seiner hügeligen Umgebung gut, auch das Lichtspiel des Monds in sternklaren Nächten.



sag mal alter PERRYto was redest du von hügeliger landschaft? hast du schon mal die drachenwand oder die anderen monsterberge gesehen, die sich kraftvoll vis as vis des mondsee emporrecken? freunde von uns haben dort ein anwesen und wir haben dort viele male gewohnt, sylvester und andere feste gefeiert. wir kennen auch die wirklich nette gräfin WAECHTER der die wasseroberfläche des mondsee gehört. also erzähl hier keinen apostroypithen - hm?

nach oben

#6

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 20:08
von perry • Mitglied | 1.417 Beiträge | 1417 Punkte

Hallo Ralf,
ich meinte die nähere Umgebung und richtige Berge fangen bei mir erst ab deutlich über 1000 Meter an (lächel).
LG
Perry

nach oben

#7

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 20:46
von Rainek Radar | 360 Beiträge | 360 Punkte

äh, perry, am mondsee ist glaub ich JEDER Berg über 1000 m, da muß ich ralfchen zustimmen: nix mit hügelig;

sonst muß ich zum text sagen, daß ich ihn für etwas steif und gekünstelt halte; der inhalt und die bilder ergeben sich ausnahmslos dem reim und wirken über strecken nur um ihrer selbst willen eingesetzt;

das "sol" sticht ausserdem befremdlich heraus;
ich finde das vetraute magische mondseeland, in dem ich einige prächige sommer meiner jugend verbrachte, im text nicht wieder;

mit ehrlichen grüßen
rainek

nach oben

#8

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 21:18
von perry • Mitglied | 1.417 Beiträge | 1417 Punkte

Hallo rainek,
was soll dieses kleinliche Gemäkel, ich sagte augenzwinkern "deutlich" über 1000 Meter.
LG
Perry

nach oben

#9

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 22:01
von Rainek Radar | 360 Beiträge | 360 Punkte

ui, perry, "kleinliches gemäkel" find ich jetzt aber nicht so nett; wenn mich nicht alles täuscht ist einer dabei, der ist näher beim 2000er als beim 1000er (Schafspitze ?); und wie ralfchen bereits bemekte, sind das tatsächlich berge (durchaus imposante wenn auch nicht die impsantesten) und keine hügel, soviel dazu;

mfg
rainek

nach oben

#10

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 22:03
von Kjub • 498 Beiträge | 499 Punkte

und jetzt bitte wieder zurück zum Text, liebe User.
Grüße
Kjub

zuletzt bearbeitet 28.06.2010 22:03 | nach oben

#11

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 28.06.2010 23:46
von Ralfchen (gelöscht)
avatar

Zitat
Ein Stern lockt den Mond
hoch über den Berg,
hinter den sieben Hügeln,
wo er sich wellig vermehrt,
um die Schöne zu spiegeln,
die dort am Seeufer wohnt.



hab schon ne menge sterne gesehen, aba noch keinen der den mond gelockt hätte. der alte bleicher lockt eher die meere auf unserer alten gaya, die gerne zu ihm aufwärts sprudeln würden. die sieben hügel sind ja doch eher die GRIMMsche version der schneewitterin und ihrer sieben ficker - oder? wer issn die schöne - hm? wahrscheinlich eh die zwergennutte.

zuletzt bearbeitet 28.06.2010 23:46 | nach oben

#12

RE: Mondsee

in Liebe und Leidenschaft 30.06.2010 12:52
von gheggrun | 377 Beiträge | 377 Punkte

Hallo, alle miteinander!
Wie gesagt, ließ ich mich von 'sevdah' (lange Liebeslieder)
anregen. Dem entsprechend fällt es anders als moderne 'Songtexte'
aus ("gestelzt, gekünstelt" usw.) -Ich akzeptiere solche Meinung.
Wer, was "die Schöne" sein kann, bleibt dem Vorstellungsvermögen
des Lesers überlassen.
Bei Ralfchen darfs eine Zwergennutte sein, weil er die wahrscheinlich
als Schönheit empfände.
Wenn mich nicht alles täuscht, erscheint die Venus manchmal vor dem
'alten Bleicher', dem Mond, der dann wohl als ein Schleicher-voyeur
gesehen werden kann, einer Lockung folgend.

Ich danke für die Beachtung.


Hastanirwana
GHEG
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).