#1

Selbstverständnis dieses Forums

in Grundsätzliches & Impressum 23.06.2010 07:45
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 2.001 Beiträge | 2032 Punkte

Für Mitglieder: RE: Selbstverständnis dieses Forums

Dieses Forum ist ein nicht kommerzielles freiheitliches Literaturforum.

Denn so sehr die Literatur unter kommerzieller Verflachung und die komplexe Literatur unter kommerzieller Verachtung leiden mag, so sehr blühen Phantasien und Ideen von Menschen wie dir und mir in den Tiefen des Netzes, im semirealen Untergrund.
So sehr die Lyrik sich als immer weniger Mainstream-tauglich herausstellt, so sehr soll sie fortleben, wo sie wirklich geschätzt und gelebt wird - nicht nur als Prestige-Accessoire in den Ecken der großen Buchhandelsketten, sondern wahrlich in den Köpfen und Herzen.

Zu dieser Meinung stehe ich. Ich werde niemals zulassen, dass dieses Forum untergeht oder stirbt. Schon seit Ende 2004 bin ich dabei, seit der Umwandlung des Worrtümpels in das E-LITEratum.
Mein Traum wäre natürlich die Gründung eines Literatenvereines, aber das ist eine andere Geschichte.

Doch nun kommt ihr ins Spiel, ihr Gäste, Mitglieder, Vertraute und Urgesteine. Bitte bleibt der Lyrik treu. Jeder, der seine Schreiberei aufgibt und als vertane Zeit abtut, ist ein Verlust.
Jede Form von Kunst ist das ideale Hobby - doch für das Netz ist vielleicht die beste Kunstform die Lyrik. Nichts spricht so elementar den Surfer an, wie ein kurzer Text. Vor allem, wo er sonst mit Flash, Videos und anderen medialen Inhalten überflutet wird. Dieses Potential der Simplifikation der Eindrücke ist so viel größer als seine Auslastung.

Es geht hierbei nicht darum, euch mit einem Appell hierzuhalten. Für die Auslebung eurer lyrischen Ader gibt es so viele Möglichkeiten: Von euren Augen und eurem Mund, über Stift und Papier bis hin zu Blogs, Foren, Sites etc. - und vielleicht zu "echten" Veröffentlichungen eines fernen Tages.
Doch veröffentlicht ist auch schon da, wo geöffnet ist und eröffnet wird. Und dafür taugt auch ein Untergrundforum. Bleibt also dran, denn ihr seid bei weitem nicht allein!




E-LITEratum: reimt Laute - traut Meile - Mut elitaer - eitel Armut - Traum leite - Eile tut Arm - Reimtet lau - Laut Metier - Maul eitert - Team Urteil
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 18:00 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8522 Themen und 62690 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).