#1

Jojo

in Gesellschaft 06.12.2010 12:29
von chip | 402 Beiträge | 388 Punkte

Ein Jojo macht nicht immer froh.
Es zuckt und sperrt, schnellt kurz nach oben,
sinkt schon der Schwerkraft folgend nieder,
verharrt ganz abgespult am Boden.

Da ruckt und zerrt empört der Spieler,
beschimpft es, bittet, sucht zu loben.
Vergebens, Jojo kommt nicht wieder.
Er fragt sich: "Geht das jedem so?"

zuletzt bearbeitet 07.12.2010 09:10 | nach oben

#2

RE: Jojo

in Gesellschaft 06.12.2010 12:52
von mcberry • Administrator | 3.024 Beiträge | 3041 Punkte

In fremder Hand wird Jojo munter,
rollt prompt am Schnürchen rauf und runter.

Wer hängt noch eine Zeile drunter?

zuletzt bearbeitet 06.12.2010 13:13 | nach oben

#3

RE: Jojo

in Gesellschaft 23.12.2010 08:58
von pistacia vera (gelöscht)
avatar

Zitat
Vergebens, Jojo kommt nicht wieder.
Er fragt sich: "Geht das jedem so?"



Sieht ganz so aus ...

Wissende Grüße aus der Betroffenheit

zuletzt bearbeitet 23.12.2010 09:00 | nach oben

#4

RE: Jojo

in Gesellschaft 23.12.2010 09:34
von otto | 637 Beiträge | 645 Punkte

War da eine literarische Anleihe zu einem Gedicht mit einem " Bumerang", der nicht mehr zurückkam? Wie hieß es nur, und wer war der Dichter?

Vielleicht Jojo, der mit einem Bumerang spielte.

LG. otto.

nach oben

#5

RE: Jojo

in Gesellschaft 23.12.2010 12:28
von Rubberduck | 558 Beiträge | 558 Punkte

Aber chip?

Das ist doch kinderleicht! Das geht auf den Schulhöfen doch pausenlang rauf und runter mit Überschwung und allen möglichen und unmöglichen Kapriolen.....

Zauberhaft dein Gedicht, habe sehr geschmunzelt!
Danke,
Bärbel

nach oben

#6

RE: Jojo

in Gesellschaft 23.12.2010 12:33
von chip | 402 Beiträge | 388 Punkte

Zitat
Sieht ganz so aus ...

Wissende Grüße aus der Betroffenheit



Hallo Vera, auf diese Dinge haben wir doch Einfluß.


Zitat
War da eine literarische Anleihe zu einem Gedicht mit einem " Bumerang", der nicht mehr zurückkam? Wie hieß es nur, und wer war der Dichter?



Hallo Otto, ein solches Gedicht kenne ich nicht. - Der Jojospieler entstand an einem Kindergeburtstag.

Zitat
Aber chip?

Das ist doch kinderleicht! Das geht auf den Schulhöfen doch pausenlang rauf und runter mit Überschwung und allen möglichen und unmöglichen Kapriolen.....

Zauberhaft dein Gedicht, habe sehr geschmunzelt!



Danke, Bärbel, du triffst den profanen Ursprung der Zeilen genau.

Natürlich hoffen wir in unseren Versen den engen Bedeutungszusammenhang zu überhöhen, in dem sie entstanden sind. Was hier gerade vor sich geht, verstehe ich aber nicht.
Aus dem Harz zurückgekehrt holt mich die Wirklichkeit ein, noch bevor die Koffer ausgepackt sind. - chip

zuletzt bearbeitet 23.12.2010 12:38 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Imothek
Forum Statistiken
Das Forum hat 8523 Themen und 62666 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, munk
Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).