#1

Schlag mich nicht

in Liebe und Leidenschaft 19.12.2012 03:54
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

zuletzt bearbeitet 24.11.2018 16:43 | nach oben

#2

RE: Schlag mich nicht

in Liebe und Leidenschaft 21.12.2012 17:15
von chip | 433 Beiträge | 461 Punkte

eine gewisse einseitigkeit zugunsten des männlichen prinzips liesse sich nicht verleugnen.
ob das beabsichtigt ist, wäre dann noch die andere frage.

wir haben erst einmal mann und frau, dann aber tage ohne die nächte. männlichkeit ohne weiblichkeit.
der sanfte zu sein ist nicht leicht ohne die sanftmut. der mann mag die waffen schweigen lassen.
die giftpilze des gartens kennen immer noch den weg in die küche. man mag sanft dazu grinsen. tschüs chip

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).